Gadjah-Mada-Universität

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Universitas Gadjah Mada
Gründung 1949[1]
Trägerschaft staatlich
Ort Yogyakarta, Indonesien
Rektor Dwikorita Karnawati (2014–2017)[2]
Studierende ca. 55.000
Netzwerke AUN[3]
Website www.ugm.ac.id
Gadjah-Mada-Universität

Die Gadjah-Mada-Universität (Bahasa Indonesia: Universitas Gadjah Mada, kurz: UGM) in Yogyakarta ist mit 55.000 Studenten die größte Universität in Indonesien nach Studentenzahlen und die älteste des Landes, gegründet am 19. Dezember 1949. Benannt ist sie nach Majapahits Premierminister Gajah Mada.

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die UGM wird von einem Rektorat geleitet, das aus dem Rektor und drei Vizerektoren besteht.[4] Sie ist in 17 Fakultäten gegliedert:[5]

Absolventen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Gadjah-Mada-Universität – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Universitas Gadjah Mada (indonesisch) In: pddikti.kemdikbud.go.id. PDDikti: Pangkalan Data Pendidikan Tinggi. Archiviert vom Original am 23. Januar 2021. Abgerufen am 15. Oktober 2020.
  2. Johnson Simanjuntak: Dwikorita Karnawati, Rektor UGM yang Baru (indonesisch) In: tribunnews.com. 22. November 2014.
  3. AUN Member Universities (englisch) In: aunsec.org. ASEAN University Network. 2012. Abgerufen am 24. August 2019.
  4. The Executive Board (englisch) In: ugm.ac.id. Universitas Gadjah Mada. 2009. Archiviert vom Original am 25. Dezember 2010. Abgerufen am 29. Februar 2012.
  5. Faculties Directory (englisch) In: ugm.ac.id. Universitas Gadjah Mada. 2009. Archiviert vom Original am 17. September 2012. Abgerufen am 29. Februar 2012.

Koordinaten: 7° 46′ 10,2″ S, 110° 22′ 44,3″ O