Gasthaus Adler (Ichenhausen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gasthaus Gasthaus Adler in Ichenhausen

Das Gasthaus Gasthaus Adler in Ichenhausen, einer Stadt im Landkreis Günzburg im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben, wurde 1701 errichtet. Das Gasthaus an der Heinrich-Sinz-Straße 10 ist ein geschütztes Baudenkmal.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bau mit massivem Erdgeschoss und Fachwerkobergeschoss und -giebel ist über eine zweiseitige Freitreppe zu erreichen. Die Tür stammt aus der Biedermeierzeit. Der Giebel wird von einem abwechslungsreichen Fachwerkbild geschmückt.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bernt von Hagen, Angelika Wegener-Hüssen: Landkreis Günzburg (= Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege [Hrsg.]: Denkmäler in Bayern. Band VII.91/1). Karl M. Lipp Verlag, München 2004, ISBN 3-87490-589-6, S. 163.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gasthaus Adler (Ichenhausen) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 48° 22′ 13,4″ N, 10° 18′ 18,6″ O