Gelbringfalter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gelbringfalter
Gelbringfalter (Lopinga achine), Flügelunterseite

Gelbringfalter (Lopinga achine), Flügelunterseite

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Edelfalter (Nymphalidae)
Unterfamilie: Augenfalter (Satyrinae)
Gattung: Lopinga
Art: Gelbringfalter
Wissenschaftlicher Name
Lopinga achine
(Scopoli, 1763)
Flügeloberseite

Der Gelbringfalter (Lopinga achine) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae).

Merkmale[Bearbeiten]

Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 50 bis 55 Millimetern. Sie haben graubraune Flügeloberseiten mit großen, schwarzen, dünn gelb umrandeten Flecken nahe der Flügelränder. [1]

Verbreitung[Bearbeiten]

Sie kommen in Europa, Russland, im Norden Mittelasiens und in Japan nur lokal und vereinzelt vor. Sie leben an kleinen Waldlichtungen mit Gebüschen und in Hecken an Waldrändern. Man findet sie sowohl auf feuchten als auch auf trockenen Böden, die basisch oder nicht basisch sein können. Sie sind mit ihren Populationen vielerorts stark rückläufig;[1] Es handelt sich um eine stenöke Tagfalterart von Laubwäldern mit einem bestimmten Grasunterwuchs, die selten gefunden wird, die an klimatisch begünstigten Stellen gelegentlich aber auch an Nadelwaldrändern lebt.[2]

Flugzeit[Bearbeiten]

Die Tiere fliegen in einer Generation von Anfang Juni bis Ende Juli.[1]

Nahrung der Raupen[Bearbeiten]

Die Raupen ernähren sich von den Blättern von Fieder-Zwenke (Brachypodium pinnatum) und von Wald-Zwenke (Brachypodium sylvaticum).[1]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d Tom Tolman, Richard Lewington: Die Tagfalter Europas und Nordwestafrikas, S. 249, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co, Stuttgart 1998, ISBN 3-440-07573-7
  2. H. Habeler, Lepidopterologische Nachrichten aus der Steiermark, Joannea Zool. 5: 35–47 (2003)

Literatur[Bearbeiten]

  • Hans-Josef Weidemann: Tagfalter: beobachten, bestimmen, Naturbuch-Verlag Augsburg 1995, ISBN 3-89440-115-X

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gelbringfalter – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien