Genevieve Cogman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Genevieve Cogman ist eine britische Autorin von Fantasy-Romanen und Rollenspielen.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie arbeitete als Autorin unter anderem mit an In Nomine und GURPS von Steve Jackson Games, Orpheus und Exhalted von White Wolf und The Dresden Files von Evil Hat Productions.[1]

Ihr Debütroman, The Invisible Library, erstes Buch einer gleichnamigen Reihe, erschien im Januar 2015[2]. Das zweite Buch der Reihe, The Masked City folgte im Dezember des gleichen Jahres[3], der dritte Band, The Burning Page, erschien im Dezember 2016.[4] Im Dezember 2017 erschien der vierte Band, The Lost Plot.[5] Deutsche Übersetzungen der ersten vier Bände erschienen bei Bastei Lübbe.[6] The Mortal Word erscheint als fünfter Band im Dezember 2018.[7]

In der Reihe werden zahlreiche Elemente der Fantasyliteratur wie Steampunk, Vampire, Werwölfe und Magie verwendet.[8] Sie erzählt die Abenteuer der Bibliothekarin Irene, die für eine mysteriöse, außerhalb von Raum und Zeit existierende Bibliothek Bücher in alternativen Realitäten sucht.

Ace and Roc Books hat die Rechte für 3 weitere Fortsetzungen erworben.[9]

Cogman hat einen Master-Abschluss in medizinischer Statistik und lebt im Norden Englands. Sie arbeitet für den National Health Service.[10]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Unsichtbare Bibliothek Reihe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Cogman, Genevieve: Die unsichtbare Bibliothek. Bastei Lübbe, 2015, ISBN 978-3-404-20786-2 (englisch: The Invisible Library. Übersetzt von Dr. Arno Hoven).
  • Cogman, Genevieve: Die maskierte Stadt. Bastei Lübbe, 2016, ISBN 978-3-404-20803-6 (englisch: The Masked City. Übersetzt von Dr. Arno Hoven).
  • Cogman, Genevieve: Die flammende Welt. Bastei Lübbe, 2017, ISBN 978-3-404-20844-9 (englisch: The Burning Page. Übersetzt von André Taggeselle).
  • Cogman, Genevieve: Das dunkle Archiv. Bastei Lübbe, 2018, ISBN 978-3-404-20903-3 (englisch: The Lost Plot. Übersetzt von André Taggeselle).
  • Cogman, Genevieve: The Mortal Word. (in Englisch erschienen November 2018)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Genevieve Cogman. Abgerufen am 15. Dezember 2016 (englisch).
  2. Genevieve Cogman | bursting out all over! Abgerufen am 14. August 2018 (amerikanisches Englisch).
  3. Genevieve Cogman | The Masked City is out! Abgerufen am 14. August 2018 (amerikanisches Englisch).
  4. Genevieve Cogman | The Burning Page now released! Abgerufen am 14. August 2018 (amerikanisches Englisch).
  5. Genevieve Cogman | The Lost Plot – out in the UK! Abgerufen am 14. August 2018 (amerikanisches Englisch).
  6. Genevieve Cogman | Autor. Abgerufen am 14. August 2018.
  7. Three more Invisible Library books to be published. Abgerufen am 14. August 2018 (britisches Englisch).
  8. Eric Brown: The best science fiction in January – review roundup. 16. Januar 2015, abgerufen am 15. Dezember 2016 (englisch).
  9. American publication for Invisible Library books 6-8. Webseite von Genevieve Cogman, 19. Mai 2018, abgerufen am 8. Juni 2018 (englisch).
  10. Genevieve Cogman. Abgerufen am 15. Dezember 2016 (englisch).