Georg Ernst Wilhelm Berg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Ernst Wilhelm Berg (* 13. August 1878 in Dresden; † 13. November 1946 in Berlin) war ein deutscher Geologe.

Georg Ernst Wilhelm Berg war von 1903 bis 1945 an der Preußischen Geologischen Landesanstalt tätig. Er lieferte bedeutende Arbeiten zur Petrographie und Lagerstättenkunde.

Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die mikroskopische Untersuchung der Erzlagerstätten (1915)
  • Fritz Behrend, Georg Ernst Wilhelm Berg: Chemische Geologie. Stuttgart : F. Enke, 1927
  • Vorkommen und Geochemie der mineralischen Rohstoffe (1929).