Ghandhara Nissan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Koordinaten: 24° 50′ 59″ N, 67° 18′ 45″ O

گندھارا نسان
Ghandhara Nissan
Rechtsform PLC (1981–1992)
Ltd. (seit 1992)
ISIN PK0059701018 [1]
Gründung 1981
Sitz PakistanPakistan Pakistan: Karatschi
Leitung Raza Kuli Khan Khattak[2]
Branche Automobil- und Nutzfahrzeugherstellung
Website ghandharanissan.com.pk

Das Unternehmen Ghandhara Nissan Limited (kurz GNL oder GHNL) ist ein Automobil- und Nutzfahrzeughersteller mit Unternehmenssitz in Karatschi, Pakistan. GNL hat eine technische Kooperationsvereinbarung mit Nissan und ist ein Joint Venture mit Nissan Diesel, um Personenkraftwagen, Nutzfahrzeuge und Lastwagen herzustellen.[3]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1981 gegründet und wird seit 1992 an der Börse in Karatschi gelistet.[3]

Die Produktionsstätten befinden sich Port Qasim.[3]

Im Jahr 1985 wurde mit der Produktion von Nissan-Lastwagen und -Bussen begonnen.[4] Für die Pkw-Produktion dieser Marke werden unterschiedliche Angaben nachgewiesen: von 1996 (oder 1997[5]) bis 1999 (oder 2004[6]) und von 2007 bis 2009[7]. Seither lag die Pkw-Produktion brach.[7][8]

Während entsprechende Gespräche mit dem französischen Hersteller Renault Ende 2017 ausgesetzt wurden, wird eine Produktion des Datsun Go anvisiert.[8][9]

Modelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwischen 1996 und 2004 stellte GNL 2573 Exemplare des Nissan Sunny her.[4][6] Anschließend (oder bereits ab 2002[4]) wurde bis 2015 der Land Rover Defender montiert.[6] Ab 2005 wurde der Daewoo Matiz unter dem Namen Chevrolet Exclusive montiert.[4]

Ebenso wurden Lastwagen der Marke Dongfeng produziert.[6]

Im Jahr 2017 schloss GNL ein Joint Venture mit JAC Motors, um das leichte Nutzfahrzeug X200 herzustellen.[10]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. GHLT – Ghandhara Nissan Ltd Stock. In: investing.com. 19. März 2018, abgerufen am 16. März 2018 (englisch).
  2. Ghandhara Nissan - Board of Directoes. In: ghandharanissan.com.pk. Abgerufen am 16. März 2018 (englisch).
  3. a b c About us auf ghandharanissan.com.pk.
  4. a b c d Eligiusz Mazur: 2005 · 2006. One of the largest car directories in the world. World of Cars. Worldwide catalogue. Encyclopedia of today’s car industry. (online; englisch)
  5. Renault Nissan Nissan. In: autodeals.pk. 12. Dezember 2017, abgerufen am 10. März 2018 (englisch).
  6. a b c d Saad Hasan: Ghandhara Nissan gears up for comeback. In: The Express Tribune. 27. November 2015, abgerufen am 9. März 2018 (englisch).
  7. a b Gandhara Nissan intends to restart production in Pakistan. In: The Nation. 28. April 2016, abgerufen am 9. März 2018 (englisch).
  8. a b Gandhara Nissan's Budget-Friendly Car Datsun Go to Launch in Pakistan. In: brandsynario.com. 26. Februar 2018, abgerufen am 10. März 2018 (englisch).
  9. Renault suspends talks with Ghandhara Nissan. In: dawn.com. 11. November 2017, abgerufen am 10. März 2018 (englisch).
  10. Farhan Zaheer: Ghandhara Nissan signs agreement with Chinese automaker. In: The Express Tribune. 14. April 2017, abgerufen am 9. März 2018 (englisch).