Giovanni Accolla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen von Giovanni Accolla

Giovanni Accolla (* 29. August 1951 in Syrakus, Italien) ist Erzbischof von Messina-Lipari-Santa Lucia del Mela.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Giovanni Accolla empfing am 13. April 1977 das Sakrament der Priesterweihe für das Erzbistum Syrakus.

Am 20. Oktober 2016 ernannte ihn Papst Franziskus zum Erzbischof von Messina-Lipari-Santa Lucia del Mela.[1] Am 7. Januar 2017 wurde er in sein Amt eingeführt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nomina dell’Arcivescovo Metropolita di Messina-Lipari-Santa Lucia del Mela (Italia). In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 20. Oktober 2016, abgerufen am 20. Oktober 2016 (italienisch).
VorgängerAmtNachfolger
Calogero La Piana SDBErzbischof von Messina-Lipari-Santa Lucia del Mela
seit 2017