Glomfjord

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

66.81805713.945143Koordinaten: 66° 49′ 5″ N, 13° 56′ 43″ O

Karte: Norwegen
marker
Glomfjord
Magnify-clip.png
Norwegen

Glomfjord ist ein Industriestandort am Ende eines kleinen Fjordes mit gleichem Namen im Norden Norwegens. Der Ort gehört zur Kommunalverwaltung Meløy, Bezirk Salten in der Provinz Nordland. Die Einwohnerzahl im Jahr 2005 lag bei 1.204.[1]

Klima[Bearbeiten]

Obwohl der Ort ca. 45 km nördlich des Polarkreises liegt, unweit von Norwegens zweitgrößtem Gletscher Svartisen, ist das Klima gemäßigt durch den Golfstrom, wenn auch ziemlich feucht. Die mittlere jährliche Niederschlagsmenge in Glomfjord beträgt 2.069 mm, mit einer Temperatur von 5 °C im Jahresmittel.[2] Die Temperatur fällt selten unter −10 °C während des Winterhalbjahres.

Glomfjord 1961-1990
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
194
 
1
-4
 
 
163
 
2
-4
 
 
148
 
3
-2
 
 
117
 
6
0
 
 
90
 
11
5
 
 
99
 
14
8
 
 
143
 
16
10
 
 
153
 
16
10
 
 
237
 
12
6
 
 
283
 
8
4
 
 
212
 
4
-1
 
 
230
 
2
-3
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: Norwegian Meteorological Institute
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Glomfjord 1961-1990
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 1,3 1,5 3,1 5,8 10,9 14,3 16,1 15,6 11,9 8,2 4,1 2,1 Ø 7,9
Min. Temperatur (°C) -3,9 -3,6 -2,4 0,2 4,5 7,7 9,9 9,6 6,4 3,5 -0,6 -2,8 Ø 2,4
Temperatur (°C) -1,3 -1,1 0,3 3,9 7,5 10,7 12,5 12,2 8,9 5,8 1,7 -0,4 Ø 5,1
Niederschlag (mm) 194 163 148 117 90 99 143 153 237 283 212 230 Σ 2.069
Regentage (d) 15,8 15,0 13,7 13,4 11,9 14,7 16,6 16,0 18,7 18,7 16,4 17,3 Σ 188,2
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
1,3
-3,9
1,5
-3,6
3,1
-2,4
5,8
0,2
10,9
4,5
14,3
7,7
16,1
9,9
15,6
9,6
11,9
6,4
8,2
3,5
4,1
-0,6
2,1
-2,8
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
194 <div title="Januar" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Fehler im Ausdruck: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 163 <div title="Februar" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Fehler im Ausdruck: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 148 <div title="März" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Fehler im Ausdruck: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 117 <div title="April" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Fehler im Ausdruck: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 90 <div title="Mai" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Fehler im Ausdruck: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 99 <div title="Juni" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Fehler im Ausdruck: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 143 <div title="Juli" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Fehler im Ausdruck: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 153 <div title="August" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Fehler im Ausdruck: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 237 <div title="September" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Fehler im Ausdruck: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 283 <div title="Oktober" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Fehler im Ausdruck: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 212 <div title="November" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Fehler im Ausdruck: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 230 <div title="Dezember" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Fehler im Ausdruck: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px">
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Industrie[Bearbeiten]

Das Wasserkraftwerk am Ende des Fjords

Der Ort lebt vor allem von der Erzeugung und Anwendung elektrischer Energie. Die Firma Yara (früher Norsk Hydro) ist ein Hersteller für Düngemittel und erhält seine Rohstoffe von außerhalb Norwegens auf dem Seeweg.

Tourismus[Bearbeiten]

Glomfjord hat ein Hotel, ein Bistro, ein Schwimmbad und es gibt einige Berge zum Ski- und Snowboardfahren im Winter. Es bietet Ausflüge zum Fischen, Klettern und anderen Erholungsmöglichkeiten während des Sommers. Der Svartisen-Gletscher ist ebenso ein lohnendes Ausflugsziel.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistics Norway: Urban settlements. Population and area, by municipality. 1 January 2005. 2005. Abgerufen am 31. Dezember 2010.
  2. met.no climate statistics