Golden Trailer Awards

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Golden Trailer Awards ist ein Filmpreis, der Errungenschaften im Bereich Marketing, Trailern, Filmpostern und Fernsehwerbung auszeichnet.

Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Verleihung der Golden Trailer Awards werden von den Geschwistern Evelyn Brady-Watters und Monica Brady organisiert. Sie verleihen die Preise ebenfalls. Eine Jury aus Regisseuren, Schauspielern, Produzenten, Drehbuchautoren und Kritikern. Die Zeremonie findet im Mai statt.

Die ersten Golden Trailer Awards wurden am 21. September 1999 in New York City verliehen[1]. 2008 gewann The Dark Knight als erster Film in den Kategorien Best Action, Best Summer Blockbuster Poster und Trailer of the Year[2].

Preisträger „Trailer of the Year“[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "9th Annual Golden Trailer Awards Celebrated on MyNetworkTV's Primetime Special "The Movie Preview Awards." (Memento vom 5. Januar 2015 im Internet Archive) abgerufen am 29. Juli 2008
  2. And the Golden Trailer Award goes to... abgerufen am 29. Juli 2008
  3. GTA18 Nominees (2017). In: Golden Trailer Awards. Archiviert vom Original am 25. August 2017; abgerufen am 22. September 2017 (englisch).
  4. GTA17 Nominees (2016). In: Golden Trailer Awards. Archiviert vom Original am 15. Mai 2016; abgerufen am 22. September 2017 (englisch).
  5. GTA16 Nominees (2015). In: Golden Trailer Awards. Archiviert vom Original am 24. Februar 2016; abgerufen am 22. September 2017 (englisch).
  6. GTA15 Nominees (2014). In: Golden Trailer Awards. Abgerufen am 22. September 2017 (englisch).
  7. GTA13 Nominees (2012). In: Golden Trailer Awards. Abgerufen am 22. September 2017 (englisch).