GoodPlanet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die GoodPlanet Foundation ist eine 2005 von Yann Arthus-Bertrand gegründete Nichtregierungsorganisation, die die Ökologie und nachhaltige Entwicklung fördert.

Aktivitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die GoodPlanet Foundation widmet sich hauptsächlich der Verbreitung pädagogischer Dokumente und der Organisierung von Anlässen zur Sensibilisierung für nachhaltige Entwicklung (z. B. das Ökologie-Filmfestival GoodPlanet in Rio, die Ausstellung 6 milliards d’autres (6 Milliarden andere), Konferenzen, Aktionen in Unternehmen).

Die Stiftung erstellt erzieherische Plakate für Ausbildungseinrichtungen, bezogen auf z. B. die Themen nachhaltige Entwicklung,[1] Biodiversität[2] und Wald.[3] Sie führt einen Katalog von Massenkonsumgütern, die sie als ökologisch bedenklich betrachtet.[4]

Sie organisiert ihre Aktionen über verschiedene Internetseiten. Die Seite actioncarbone.org führt ein Programm zur Förderung der Treibhausgasreduktion.[5] Die Seite goodplanet.info, erstellt im Jahr 2009, ist eine Wissensplattform, die die Öffentlichkeit über nachhaltige Entwicklung informieren will.[6]

Sie schließt sich mit Unternehmen im Rahmen derer gesellschaftlicher Verpflichtungsprogramme zusammen. 2008 zum Beispiel mit der Französischen Fluggesellschaft Air France und dem Beratungsunternehmen Alti.[7] 2013 organisierte GoodPlanet mit der groupe Casino eine Kommunikationskampagne mit dem Titel Choisir, c’est Agir (Wählen heißt handeln), um umweltbewussteren Konsum zu unterstützen.[8]

Sie finanziert oder kofinanziert außerdem solidarische Schulprojekte (insbesondere in Marokko) und Naturschutzprojekte (in Indonesien).

2009 wurde der Bürgermeister von Bordeaux, Alain Juppé, zum Vizepräsidenten der GoodPlanet Foundation gewählt.[9]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Catalogue GoodPlanet.org, Éditions de La Martinière, 300 Seiten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. « Expo sur le développement durable à la bibliothèque », Ouest-France, 3 Juli 2009.
  2. « Gagnez 20 posters de Yann Arthus-Bertrand », Ouest-France, 15 April 2007.
  3. « Yann Arthus-Bertrand lance une exposition sur la forêt dans les écoles », AFP, 6 April 2011
  4. « Yann Arthus-Bertrand : "Il faut rendre le consommateur responsable" », La Tribune, 16 avril 2008.
  5. « GoodPlanet travaille avec Pro-Natura », Environnement et stratégie, n°93, 25 octobre 2006.
  6. « L’écologie au coeur des consciences », L’Est républicain, 5 juin 2009.
  7. « Air France choisit GoodPlanet », Environnement et stratégie, n°260, 25 juin 2008.
  8. « Campagne nationale en faveur de la consommation responsable », NewsPress, 6 juin 2013.
  9. « Alain Juppé promu à GoodPlanet », Sud-Ouest, 4 septembre 2009.