Gradina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gradina
Wappen von Gradina
Gradina (Kroatien)
Paris plan pointer b jms.svg
45.8617.51Koordinaten: 45° 51′ 36″ N, 17° 30′ 36″ O
Basisdaten
Staat: Kroatische Flagge Kroatien
Gespanschaft: Wappen der Gespanschaft Virovitica-Podravina Virovitica-Podravina
Fläche: 76,51 km²
Einwohner: 3.850 (2011)
Bevölkerungsdichte: 50 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+385) 033
Postleitzahl: 33411
Kfz-Kennzeichen: VT
Struktur und Verwaltung
(Stand: 2013, vgl.)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Dražen Peić (HDZ)
Koalitionspartner: HSS
Website:
2011-08-17 13-42-56 Croatia.jpg
Ansicht von Gradina

Gradina ist ein Dorf und eine Gemeinde in der Gespanschaft Virovitica-Podravina in Kroatien in der historischen Region Slawonien. In der Volkszählung von 2001 hatte die Gemeinde 4.485 Einwohner, 85,60 % davon Kroaten und 9,70 % Serben. Das Dorf allein besaß 972 Einwohner. In der Volkszählung von 2011 hatte die Gemeinde 3.850 Einwohner [1], 89,01 % davon Kroaten und 8,36 % Serben [2]. Das Dorf allein besitzt 916 Einwohner [3].

Geographie[Bearbeiten]

Gradina liegt etwa 6 km nördlich der Nationalstraße D2, 8 km östlich der Nationalstraße D5. Um die 10 km in nördlicher Richtung befindet sich die Drau, die hier den Grenzfluss zu Ungarn bildet. Gradina liegt etwa 6 km nördlich von Suhopolje und etwa 15 km von Virovitica entfernt.

Ortsteile[Bearbeiten]

Die Gemeinde Gradina besteht aus elf Ortsteilen:

  • Baćevac
  • Brezovica
  • Budakovac
  • Detkovac
  • Gradina
  • Lipovac
  • Lug Gradinski
  • Novi Gradac
  • Rusani
  • Vladimirovac
  • Zlebina

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

Pfarrkirche[Bearbeiten]

Pfarrkirche des Heiligen Elias in Gradina

Die Pfarrkirche in Gradina ist dem Heiligen Elias geweiht.

Weiteres[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Zensus 2011 Bevölkerung
  2. Zensus 2011 Ethnien
  3. Zensus 2011 Siedlungen