Grenztruppen Russlands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emblem der Grenztruppen

Die Grenztruppen Russlands (russisch Пограничная служба ФСБ России) sind die für den Grenzschutz der Russischen Föderation verantwortlichen bewaffneten Kräfte.

Sie unterstehen dem Inlandsgeheimdienst FSB und wurden von 2003 bis 2013 von Wladimir Pronitschew (seit 2005 Armeegeneral) geführt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Grenztruppen Russlands – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien