Guldborgsundbroen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Koordinaten: 54° 52′ 16″ N, 11° 44′ 55″ O

Guldborgsundbroen
Guldborgsundbroen
Guldborgsundbroen
Nutzung Straßenbrücke
Querung von Guldborgsund
Ort Guldborg
Konstruktion Bogenbrücke, Klappbrücke
Gesamtlänge 180
Breite 7
Lichte Höhe Klappbrücke
Baubeginn 1933
Fertigstellung 1934
Eröffnung 6. Oktober 1934
Lage
Guldborgsundbroen (Sjælland)
Guldborgsundbroen
Guldborgsundbroen.jpg
Die Brücke geöffnetp1

Die Guldborgsundbroen oder Guldborgbroen (dt.: Guldborgsund-Brücke bzw. Guldborg-Brücke) ist eine Straßenbrücke über den Guldborgsund zwischen den dänischen Inseln Lolland und Falster in der Stadt Guldborg. Die Brücke besteht aus zwei Bogensegmenten und einem 30 m breiten Klappsegment zwischen diesen. Bis zur Einweihung des Guldborgsundtunnels 1988 war die Brücke wichtiger Bestandteil der Vogelfluglinie.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Guldborgsund Bridge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien