Gullni hringurinn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der regelmäßig aktive Geysir Strokkur

Gullni hringurinn (wörtlich: Goldener Ring oder Goldene Rundfahrt) ist eine beliebte Reiseroute in Südwest- und Süd-Island. Ausländischen Touristen ist sie meist unter der englischen Bezeichnung Golden Circle bekannt. Ausgehend von der Hauptstadt Reykjavík kann man drei der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Insel in einem Tagesausflug besuchen. Die Rundfahrt ist rund 300 Kilometer lang, dauert 4 - 5 Stunden reine Fahrzeit, insgesamt 8 - 10 Stunden, je nachdem wie viel Zeit man sich an den einzelnen Stationen lässt.

Der Wasserfall Gullfoss


Die drei wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf dieser Strecke sind:


Bustouren von Reykjavík aus, die etwa 8,5 Stunden dauern, stoppen oft auch noch am Vulkankrater Kerið.


Ebenfalls zum Gebiet gehören:

Weblinks[Bearbeiten]