Hélène Rollès

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hélène Rollès (* 20. Dezember 1966 in Le Mans) ist eine französische Schauspielerin und Sängerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hélène Rollès wurde insbesondere durch die TV-Serie Hélène et les garçons (1992) als Hélène Girard bekannt. Ihre erste Rolle hatte sie als Zwölfjährige in dem Film Le mouton noir. Ende der 1980er Jahre begann Hélène Rollès ihre Karriere als Sängerin. Ihr bekanntester Titel ist Peut-être qu'en septembre, das sich 1992 wochenlang in den Top Ten der französischen Charts hielt und sie auch in zahlreichen anderen Ländern bekanntmachte.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1979: Le Mouton noir
  • 1991: Premiers baisers (TV)
  • 1992: Hélène et les garçons (TV)
  • 1994: Le Miracle de l'amour (TV)
  • 2000: Exit
  • 2000: Les Vacances de l'amour (TV)[1]

Diskographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[2]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
FR FR BEW BEW
2012 Hélène [2012] FR127
(1 Wo.)FR
2016 Hélène [2016] FR5
(30 Wo.)FR
BEW109
(5 Wo.)BEW
2016 L’essentiel FR69
(5 Wo.)FR
BEW196
(1 Wo.)BEW
2017 À l’Olympia 2016 FR80
(3 Wo.)FR
Livealbum
2021 Hélène [2021] FR18
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2021FR
BEW20
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2021BEW

Weitere Alben

  • Hélène (1989)
  • Hélène (1992)
  • Hélène (1993)
  • Hélène (1994)
  • Toi … émois (1995)
  • Hélène (1997)

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[2]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
FR FR
1992 Pour l’amour d’un garçon
Hélène [1992]
FR4
(23 Wo.)FR
1993 Peut-être qu’en septembre
Hélène [1992]
FR11
(23 Wo.)FR
Je m’appelle Hélène
Je m’appelle Hélène
FR5
(16 Wo.)FR
Schweiz: GoldGold[3]

Weitere Lieder

  • Dans ses grands yeux verts (1989)
  • Ce train qui s’en va (1989)
  • Sarah (1989)
  • Jimmy Jimmy (1989)
  • Dans les yeux d'une fille (1993)
  • Amour secret (1993)
  • Le Miracle de l’amour (1994)
  • Moi aussi je vous aime (1994)
  • Imagine (1994)
  • Je t’aime (1995)
  • Toi (1995)
  • À force de solitude (1997)
  • Que du vent (2003)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Les Vacances de l'amour. Abgerufen am 8. August 2021.
  2. a b Chartquellen: Frankreich / Belgien (Wallonie)
  3. Auszeichnungen für Musikverkäufe: CH

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]