Hüftgürtel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gürtel mit Strumpfhaltern für Kompressionsstrümpfe

Ein Hüftgürtel ist ein Kleidungsstück zur Befestigung von Strumpfhaltern. Diese Befestigungsart hat den Vorteil, bei Venenbeschwerden die Beinvenen nicht zusätzlich einzuengen. Kompressionsstrümpfe gibt es mit einem besonderen Ansatz zur Befestigung mit Hüftgürteln. In der Umgangssprache wird der Begriff teilweise als Bezeichnung für Strapsgürtel oder fälschlich für Hüfthalter verwendet.