HD 106252 b

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

HD 106252 b ist höchstwahrscheinlich ein Brauner Zwerg, das den gelben Zwerg HD 106252 umkreist..[1]

HD 106252 b umkreist seinen Begleitstern alle 1531 Tage mit einer großen Halbachse von 2,7 Astronomischen Einheiten. Seine Masse wird auf rund 30 Jupitermassen geschätzt (3-σ-Konfidenzintervall 6,92–68,9 Jupitermassen).[1][2]

HD 106252 b wurde von Debra Fischer, Geoffrey Marcy, R. Paul Butler, Steven Vogt et al. mit Hilfe der Radialgeschwindigkeitsmethode entdeckt und 2002 publiziert.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b S. Reffert, A. Quirrenbach: Mass constraints on substellar companion candidates from the re-reduced Hipparcos intermediate astrometric data: nine confirmed planets and two confirmed brown dwarfs. In: Astronomy & Astrophysics. Band 527, A140, 11. Februar 2011, ISSN 0004-6361, doi:10.1051/0004-6361/201015861, bibcode:2011A&A...527A.140R.
  2. a b HD 106252 b. In: The Extrasolar Planets Encyclopaedia. Abgerufen am 16. Januar 2018 (englisch).