Hangflächen südöstlich Heidesheim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Koordinaten: 49° 59′ 22″ N, 8° 7′ 24″ O

Reliefkarte: Rheinland-Pfalz
marker
Hangflächen südöstlich Heidesheim
Magnify-clip.png
Rheinland-Pfalz

Das Naturschutzgebiet Hangflächen südöstlich Heidesheim liegt auf dem Gebiet des Landkreises Mainz-Bingen in Rheinland-Pfalz.

Das 151,61 ha große Naturschutzgebiet, das mit Verordnung vom 15. Februar 2002 unter Naturschutz gestellt wurde, erstreckt sich zwischen den Ortsgemeinden Heidesheim am Rhein im Norden und Wackernheim im Süden. Unweit nördlich verläuft die A 60 und südlich die Landesstraße L 419.

Es handelt sich um einen reich strukturierten Kulturlandschaftsbereich u. a. mit offenen Sandflächen, Sandkiefernheiden, Trockenwald, obstbaulich genutzten Flächen, Streuobstwiesen, naturnahen Quell- und Gewässerbereichen, Hohlwegen und Hecken.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]