Heesten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

51.8564569230568.9862155913889194Koordinaten: 51° 51′ 23″ N, 8° 59′ 10″ O

Heesten
Höhe: 194 m
Einwohner: 145 (31. Dez. 2004)
Eingemeindung: 1. Januar 1970
Karte

Lage von Heesten in Horn-Bad Meinberg

Heesten ist ein Ortsteil der Stadt Horn-Bad Meinberg im Kreis Lippe, Nordrhein-Westfalen.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 1. Januar 1970 wurde Heesten nach dem Detmold-Gesetz in die neue Gemeinde Bad Meinberg-Horn eingegliedert.[1] Diese wurde bereits am 10. September 1970 in Horn-Bad Meinberg umbenannt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Martin Bünermann: Die Gemeinden des ersten Neugliederungsprogramms in Nordrhein-Westfalen. Deutscher Gemeindeverlag, Köln 1970, S. 106.
  2.  Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- u. Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen u. Reg.-Bez. vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 321.