Heino Masemann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heino Masemann (* 9. Juli 1961) ist ein deutscher evangelisch-lutherischer Theologe und Pfarrer[1]. Er war der erste Seelsorger in der virtuellen Welt von Second Life und ist Gründer von „Expowal - Eine unglaubliche Kirche“ und Geschäftsführer des Landesvereins für Innere Mission Hannover sowie Buchautor.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heino masemann.jpg

Heino Masemann wuchs in Schwarme, 30 km südlich von Bremen auf. Seinen Eltern betrieben eine kleine Landwirtschaft. Die Familie war kirchlich nicht geprägt. Nachdem er zunächst Journalist werden wollte studierte Masemann von 1981 bis 1988 Evangelische Theologie in Bethel und Münster. Im Anschluss war er zunächst ein Jahr lang Mitarbeiter der Arbeitsgemeinschaft für Gemeindeaufbau. Nach dem Predigerseminar und Vikariat wurde er 1991 Zum Pfarrer der Hannoverschen Landeskirche ordiniert und Pfarrer in einer Landgemeinde im Elbe-Weser-Dreieck. In dieser Zeit war Masemann Kirchenkreis-Vorstandsmitglied und stellvertretender Superintendent im Kirchenkreis.[2] In seiner Gemeinde etablierte er 1993 den Gottesdienst für Kirchendistanzierte: „gottesdienst 08/16“.[3][4]

Seit 2011 arbeitet Heino Masemann als Geschäftsführer des diakonisch-evangelistischen Landesvereins für Innere Mission in Hannover[5]. Er ist verantwortlich für Familienferienstätten auf Langeoog und Spiekeroog, Leiter des diakonischen Angebotes Notruf Mirjam und seit 2004 für die bundesweit einzigartigen „Expowal“-Gottesdienste auf dem Gelände der Expo 2000, heute Expo Park Hannover-Gelände,[6][7] Zudem ist er Geschäftsführer der eigens für den Betrieb des Expowal gegründeten LIM WAL gGmbH[8] [9].

Im Rahmen der Expowal-Gottesdienste wird folgender Segen von ihm verwendet:[10]

„Gott, unser Vater im Himmel sei über Dir und bewahre Dich auf den Wegen Deines Lebens.

Jesus Christus, unser Heiland und Herr, sei neben Dir und stärke Dich auf den Wegen Deines Lebens.

Der Heilige Geist, Gottes Kraft, sei in Dir und schenke Dir ein fröhliches Herz auf den Wegen Deines Lebens.

So segne Dich der dreieinige Gott, der Vater durch den Sohn im Heiligen Geist.“

Heino Masemann

Seit seiner Arbeit als Gemeindepfarrer liegt der Schwerpunkt des Engagements von Heino Masemann auf zeitgemäßer Kommunikation der Botschaft des christlichen Glaubens. Dabei geht es ihm insbesondere um sogenannte „kirchenferne“ und „glaubensdistanzierte“ Menschen.

Ab dem 31. Oktober 2007[11] bot er unter dem Pseudonym „Heino Merimann“[12] wöchentlich ein Seelsorgegespräch in Second Life an.[1] Der entsprechende Ort („Altstadt“) kann in Second Life mittlerweile nicht mehr aufgerufen werden.

Heino Masemann wird von Verantwortungs- und Entscheidungsträger aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien vielfach als Geistlicher Berater in Anspruch genommen. Er engagiert sich ehrenamtlich für Entwicklungshilfe, frühkindliche Bildung und Entwicklung, ebenso für die Gewinnung, klinische Anwendung und Erforschung von Blutstammzellen.[13][14][2] Zudem ist er Autor eines jährlich erscheinenden Adventskalenders.[15]

Heino Masemann ist Vater von vier Kindern.[2]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hauskreise – Baustein der Gemeindearbeit, Giessen : Brunnen-Verl., 1992, ISBN 3-7655-9060-6
  • Dem echten Leben auf der Spur: Ansprachen für Lebens-Sucher, Hänssler: 1. Auflage 30. April 1997, ISBN 3-7751-2802-6, ISBN 978-3-7751-2802-5
  • Nüchtern, bedächtig und niedersächsisch? Die Kirchgemeinde Bevern und ihr „08/16“-Gottesdienst in WillowNetz 2/1999, Seiten 10–12
  • Ein Beispiel für' „zeitgemäße“ Gottesdienste in Bevern/Bremervörde in Schritte 4/1997, S. 22–27
  • Der „gottesdienst 08/16“ in Bevern. Ein Beispiel für alternative Gottesdienste auf dem Lande in: Irene Mildenberger; Wolfgang Ratzmann: Jenseits der Agende : Reflexion und Dokumentation alternativer Gottesdienste Leipzig : Evang. Verl.-Anst. 2003, ISBN 3-374-02059-3
  • „Weihnachten erleben.“, jährlich seit 2009, Adventskalender im CD-Format, nur erhältlich unter www.allesvomleben.de[16]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Christian Schwark: Der Ansatz von Heino Masemann, S. 133–164 in: Gottesdienst für Kirchendistanzierte: Konzepte und Perspektiven, R. Brockhaus Verlag GmbH & Co., 2006, ISBN 3-417-29497-5, ISBN 978-3-417-29497-2

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c netzinkulturation: Ein echter Pfarrer in SL (Serie Religion in Second Life - Teil 2) (Memento vom 3. August 2010 auf WebCite)
  2. a b c Landesverein für Innere Mission – Expowal.de: Köpfe dahinter (Memento vom 3. August 2010 auf WebCite).
  3. Bremervördener Zeitung, vom 1. Juli 1994, zitiert nach Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers: 08/16" - anders als andere Gottesdienste Frech, farbig, feierlich (Memento vom 3. August 2010 auf WebCite).
  4. Christian Schwark: Der Ansatz von Heino Masemann, S. 133–164 in: Gottesdienst für Kirchendistanzierte: Konzepte und Perspektiven, R. Brockhaus Verlag GmbH & Co., 2006, ISBN 3-417-29497-5, ISBN 978-3-417-29497-2
  5. Landesverein für Innere Mission: Aktuell (Memento vom 3. August 2010 auf WebCite).
  6. Der Wal-Kämpfer (Memento vom 3. August 2010 auf WebCite).
  7. Karl-Richard- Würger: Der Wal-Sonntag ist für viele erste Wahl in [[Neue Presse (Hannover)|]] vom 20. April 2009, Seite 13 (auch online (Memento vom 3. August 2010 auf WebCite)).
  8. Landesverein für Innere Mission: Aktuell (Memento vom 3. August 2010 auf WebCite).
  9. Expowal.de: Impressum@1@2Vorlage:Toter Link/www.expowal.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  10. Heino Masemann: Segen
  11. Joern Johin: Virtuelle Seelsorge in Second Life (Memento vom 3. August 2010 auf WebCite).
  12. EPD: Pastor hält Sprechstunde in Internet-Welt „Second Life“ (Memento vom 3. August 2010 auf WebCite).
  13. World Vision Deutschland: Christoph Waffenschmidt als neuer World Vision-Geschäftsführer begrüßt : Vorsitzender Wilfried Reuter scheidet nach 25 Jahren aus dem Amt (Memento vom 3. August 2010 auf WebCite).
  14. Neue Stiftung unterstützt Nabelschnurblutspende (Memento vom 3. August 2010 auf WebCite)
  15. www.allesvomleben.de
  16. Medienmagazin pro: Adventskalender für Suchende (Memento vom 3. August 2010 auf WebCite) vom 24. November 2009.