Heisdorf (Steinsel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heisdorf (dt.)
Heeschdref (lux.)Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Deutschland/Wartung/Alternativname
Heisdorf (frz.)Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Deutschland/Wartung/Alternativname
Gemeinde Steinsel
Koordinaten: 49° 40′ N, 6° 8′ OKoordinaten: 49° 40′ 24″ N, 6° 8′ 25″ O
Einwohner: 1868 (1. Jan. 2021)[1]
Heisdorf (Luxemburg)
Lage von Heisdorf in Luxemburg
Schloss Heisdorf
Schloss Heisdorf

Heisdorf (luxemburgisch Heeschdref, französisch Heisdorf) ist ein Ortsteil der luxemburgischen Gemeinde Steinsel.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heisdorf liegt im Tal der Alzette. Verkehrlich erschlossen ist sie durch die Nationalstraße 7 (Luxemburg–Mersch), die durch den Ort führt. Zudem verfügt der Ort über einen Bahnhof an der Bahnstrecke Luxemburg–Spa.

Schloss Heisdorf wurde 1888 im Stil der französischen Renaissance errichtet. Im umliegenden Park befinden sich einige bemerkenswerte Bäume.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Heisdorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiken. In: Internetseite der Gemeinde Steinsel. Abgerufen am 2. Oktober 2021.