Herbert Island

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Herbert Island
Herbert Island aus dem All gesehen

Herbert Island aus dem All gesehen

Höhe 1288 m
Lage Aleuten (Alaska)
Koordinaten 52° 44′ 27″ N, 170° 6′ 54″ WKoordinaten: 52° 44′ 27″ N, 170° 6′ 54″ W
Herbert Island (Alaska)
Herbert Island
Typ Schichtvulkan
Alter des Gesteins Holozän

Herbert Island (aleutisch: Chiĝulax̂) ist eine Insel der Aleuten und gehört zu den Islands of Four Mountains. Sie ist fünf Kilometer westlich von Chuginadak Island entfernt.

Die Vulkaninsel von etwa zehn Kilometer Durchmesser erreicht eine Höhe von 1280 Meter. Die höchste Erhebung ist der Herbert-Vulkan mit einer zwei Kilometer breiten Caldera.

Die letzten Ausbrüche des Vulkans liegen vermutlich im frühen Holozän.

Benannt wurde die Insel nach dem US-amerikanischen Politiker Hilary A. Herbert (1834–1919).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Herbert Island – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien