Hick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hick ist der Familienname von

  • Doris Hick (*20. Jahrhundert), österreichische Schauspielerin
  • Jochen Hick (* 1960), deutscher Filmregisseur und -produzent
  • John Hick (1922–2012), britischer Religionsphilosoph
  • William Edmund Hick (1912–1974), britischer Kognitionswissenschaftler

Hick steht für:

  • Schweizer Mundart: Eine meist unerwünschte, versehentlich durch einen spitzen oder schneidenden Gegenstand an einer glatten Fläche verursachte Kerbe oder ein Einschnitt.
  • Amerikanischer Slang: Ungebildeter, wirtschaftlich erfolgloser, auf dem Lande lebender Weißer mit stark konservativen Einstellungen[1]; siehe: Redneck
  • Originaltitel des Films Runaway Girl
Siehe auch

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hick. Abgerufen am 31. Oktober 2016 (Merriam-Webster).
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.