Hilfe Diskussion:E-Mail

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: HD:@, HD:EM
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 730 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 5 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Meine eMail-Einstellung hat noch nie funktioniert[Bearbeiten]

Habe seit 2006 immer mal wieder versucht in allen erdenklichen Konstellationen die eMail-Funktion zu aktivieren - hat noch nie geklappt.

Wikipedia konnte die Bestätigungs-E-Mail nicht an dich versenden. Bitte prüfe die E-Mail-Adresse auf ungültige Zeichen. Rückmeldung des Mailservers: Unbekannter Fehler mit der Funktion mail() von PHP

--Alex@Eddi 01:43, 19. Okt. 2013 (CEST)

Wer kann Emailadressen freischalten?[Bearbeiten]

nach Lektüre der Seite hat sich mir keine Antwort auf folgendes Problem ergeben. Ich meldete dereinst einen Emailaccount bei einem Anbieter an, was allerdings eher ein Proformaakt war. Nun stehe ich vor dem leidigen Problem diese Emailadresse lange nicht genutzt zu haben. Bei der Neuaktivierung des Kontos verlangt der Anbieter nun diverse private Daten, die ich da nicht hinterlassen möchte, eine Kontoreaktivierung hat sich ohne diesen Datensammelblödsinn nachzukommen nicht als machbar erwiesen. Ich meldete also bei einem anderen Anbieter eine wikibezogene Emailadresse an und trug diese ein. Nun zeigt sich, dass ich die Email nicht ändern kann, ohne auf eine Bestätigungsemail an die alte Adresse zu reagieren. Daher, welche Möglichkeiten habe ich? Marcel from hell (Diskussion) 15:28, 4. Okt. 2013 (CEST)

Deine aktuelle (falsche) E-Mail-Adresse ist also nicht bestätigt (Roter Kasten in den Spezial:Einstellungen)? Eigentlich sollte es auch bei unbestätigter E-Mail-Adresse möglich sein, diese auf Spezial:E-Mail-Adresse ändern zu ändern. Anschließend wird eigentlich auch eine Mail an die neue Adresse geschickt. Der Umherirrende 16:08, 4. Okt. 2013 (CEST)
zu erstens: ja
E-Mail-Bestätigung:        Deine E-Mail-Adresse ist noch nicht bestätigt.
Die folgenden E-Mail-Funktionen stehen erst nach erfolgreicher Bestätigung
zur Verfügung. E-Mail-Adresse bestätigen (authentifizieren).
gehe ich auf authentifizieren kommt:
E-Mail-Adresse bestätigen (Authentifizierung)
Es wurde dir bereits ein Bestätigungscode per E-Mail zugeschickt.
Wenn du dein Benutzerkonto erst vor kurzem erstellt hast,
warte bitte noch ein paar Minuten auf die E-Mail, bevor du einen neuen Code anforderst.
Um die E-Mail-Funktion der Wikipedia zu nutzen, musst du deine E-Mail-Adresse
bestätigen (Hilfe): Klicke dazu unten auf die Schaltfläche „Bestätigungscode zuschicken“.
An die angegebene Adresse wird dann eine E-Mail geschickt, die einen Link
mit einem Bestätigungscode enthält. Rufe diesen Link in deinem
Browser auf, um die E-Mail-Adresse zu bestätigen. Falls
du keine E-Mail erhältst, prüfe in deinen Einstellungen,
ob du deine E-Mail-Adresse richtig eingetragen hast.
zu zweitens: ich glaube die alte Email war bestätigt, bei der Neuen gibt es jetzt eben den roten Kasten, der darauf hinweist, dass die Funktionen für die man die Email einträgt nicht nutzbar seien
zu drittens: bisher ist in der neuen Emailadresse noch nix angekommen. Marcel from hell (Diskussion) 17:09, 4. Okt. 2013 (CEST)
Blöde Fragen, aber die Gedanken kommen dann: Adresse ist richtig geschrieben, Spam-Ordner hat auch kein Inhalt? Ansonsten nochmal ein neuen Bestätigungscode anfordern und hoffen, das dieser dann ankommt. Die Bestätigungs-Codes sind normalerweise 24 Stunden haltbar. Es gab auch schonmal Probleme, dass die WMF-Server garkeine Mails mehr versendet hat, aber das kann man schlecht nachvollziehen, vielleicht hilft ja schon 24 Stunden zu warten. Der Umherirrende 21:58, 4. Okt. 2013 (CEST)

Warum bekomme ich immer wieder die Meldung Aktionszahl limitiert?[Bearbeiten]

Ich habe gestern 9 Emails an Wiki-User versendet. Beim 10. Email kam die Meldung:

Aktionsanzahl limitiert

im Rahmen einer Anti-Spam-Maßnahme kann diese Aktion in einem kurzen Zeitabstand nur begrenzt oft ausgeführt werden. Diese Grenze hast du überschritten. Bitte versuche es in ein paar Minuten erneut.

Zwischenzeitlich sind 24 Stunden vergangen und es funktioniert noch immer nicht.

Meine Wiki-E-Mail-Adresse ist seit 28. Dezember 2009 um 09:35 Uhr bestätigt und immer noch aktuell.

Bitte um Hilfe --DrBigT (Diskussion) 07:05, 17. Mai 2014 (CEST)

Ich staune eher über die „zehn“, hätte „zwanzig“ erwartet, denn über die Meldung.
  • Wie auch umseitig beschrieben, ist die Funktion für dich auf 20/24h begrenzt.
  • Ich werde mal einen Konfigurations-Experten herbeilocken und bitte ihn, die Angabe ggf. zu korrigieren und per ref einen Hinweis auf den Konfigurationsparameter und die Fundstelle zu setzen.
Dies ist eine technische Hilfeseite, sozial-kommunikative Aspekte kann sie nur begrenzt liefern:
  • E-Mail wird üblicherweise dann eingesetzt, wenn du eine vertrauliche Information übermitteln möchtest; wenn schon geheim bleiben soll, dass du einen anderen Wikipedianer kontaktiert hast.
  • Harmlosere Nachrichten werden den Benutzern einfach offen auf die Diskussionsseiten geschrieben.
  • Bei größerer Anzahl oder sich gelegentlich wiederholender Benachrichtigung siehe Hilfe:Massennachricht.
  • Wenn du ein Geheimnis an mehr als zehn Wikipedianer verschickst, wird das nicht lange ein Geheimnis bleiben.
  • Es gibt auch Benutzer, die algerisch reagieren, wenn sie per E-Mail normale Botschaften erhalten: Sie müssen die Information gesondert verwalten, bei Durchsuchung der eigenen Benutzerdiskussion ist die Information unauffindbar, Verlinkungen lassen sich nicht verfolgen.
Es hat deshalb schon einen tieferen Sinn, warum der E-Mail-Versand vertraulicher Nachrichten begrenzt ist.
Es handelt sich um die Weitergabe meiner privaten Adresse an 12 Benutzer die sich zu einem Treffen bei mir zu Hause gemeldet haben. Ich denk, schon, dass das eher vertraulich ist.--DrBigT (Diskussion) 11:18, 17. Mai 2014 (CEST)
VG --PerfektesChaos 10:07, 17. Mai 2014 (CEST)
Die Konfiguration enthält immer noch 20 Aktionen auf 86400 Sekunden. Vielleicht wurde hier eine Kopie der Nachricht an sich selbst geschickt, die dann mit in den 20 zählt, was wohl ein Software-Fehler wäre. Der Umherirrende 10:13, 17. Mai 2014 (CEST)
Geht's jetzt wider oder nicht? --DrBigT (Diskussion) 11:18, 17. Mai 2014 (CEST)
Die Fehlermeldung verschwindet durch Zeitablauf, kommt aber wieder wenn die Zahl innerhalb des Zeitrahmens wieder überschritten ist. Wenn du noch ungefähr weißt, wann die erste Mail verschickt wurde, kannst du einfach 24 Stunden draufrechnen und ab dann wieder 20 Mails verschicken. Der Umherirrende 09:42, 18. Mai 2014 (CEST)

Schönen Dank für Eure Hilfe--DrBigT (Diskussion) 11:18, 17. Mai 2014 (CEST)

Innere Stimme[Bearbeiten]

Ich möchte gerne einen neuen Wikipedia-Artikel erstellen, der erwünscht ist: Innere Stimme.

Zur Hilfe nehme ich dabei den englischen Wikipedia-Artikel "Internal_monologue". Ich möchte ihn ins deutsche übersetzen.

An wen kann ich mich wenden wenn ich Hilfe für den Entwurf brauche?

--Innere Stimme (Diskussion) 21:45, 6. Sep. 2014 (CEST)

  • Den Artikel Innerer Monolog kennst du?
    • Bei bald zwei Millionen Artikeln ist es recht unwahrscheinlich, dass wir zu solch einem allgemeinen Thema noch gar nix haben.
  • Du kannst mal auf WP:START gucken; dort sind ein paar Tipps für Einsteiger verlinkt.
  • Allgemein ist Wikipedia:Fragen von Neulingen eine gute Stelle, wenn du Hilfe benötigst.
  • Du kannst dich an Benutzerin:Lómelinde wenden und sie von mir grüßen.
Schönes Wochenende --PerfektesChaos 21:59, 6. Sep. 2014 (CEST)

Hallo PerfektesChaos

Ja, in Ordnung, ich grüsse sie von Dir.

Frage:

Sollen wir für den Artikel "Innere Stimme" eine Weiterleitung machen zum Artikel Innerer Monolog?

Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und ab morgen einen guten Start in die neue Woche!

Lieber Gruss

--Innere Stimme (Diskussion) 18:45, 7. Sep. 2014 (CEST)

Den kulturgeschichtlichen Durchblick habe ich nicht, um das abschließend beurteilen zu können.
Wenn du der Meinung bist, dass das eigentlich nur ein anderer Begriff für die gleiche Sache ist, dann wäre eine Hilfe:Weiterleitung angebracht.
Aber eine innere Stimme sagt mir, dass das noch eine weitere Bedeutung hat, so psychologisch und so.
In dem Fall müsste man eher eine Wikipedia:Begriffsklärung aufmachen, die darstellt, dass der Begriff zwei Sachen meinen kann, nämlich …
LG --PerfektesChaos 19:00, 7. Sep. 2014 (CEST)

"failed mail"[Bearbeiten]

Ich möchte alle Benutzer warnen, die eine E-Mail-Adresse mit Klarnamen hinterlegt haben. Wenn die E-Mail-Adresse aus technischen Gründen vorübergehend nicht erreichbar ist, erhält der Absender eine Nachricht mit dieser E-Mail-Adresse. Mir ist das gerade passiert, dass mich ein mir persönlich nicht bekannter Benutzer mit meinem Namen anspricht. Das ist mit WP:ANON nicht vereinbar. Ich werde jetzt sofort eine andere E-Mail eintragen (die ich bislang für die Antworten verwendet habe). Kann man das nicht technisch unterbinden, dass die Absender bei Fehlermeldungen die Adresse einsehen können? --Otberg (Diskussion) 10:06, 23. Okt. 2014 (CEST)

Im Prinzip ja; die E-Mail-Technik kennt allerlei Weiterleitungsmechanismen.
Die WMF müsste als Versender der SMTP an dich auftreten und würde dann als Absender auch die Info von deinem Provider erhalten, dass diese bestimmte Mail nicht zustellbar ist. Daraufhin müsste die WMF den Wikimail-Auslösenden benachrichtigen, der ja als X-Parameter maschinenlesbar in den Metadaten der Mail untergebracht sein kann.
Daraufhin müsste der WMF-Server den Wikimail-Auslösenden möglichst per Mail informieren, dass die WikiMail zum Thema an den WikiNick von Zeitstempel nicht zugestellt werden konnte; es ist ja vertraulich, dass der Auslösende dich kontaktiert hatte, und sollte eher nicht öffentlich werden. Notfalls könnte der Benutzer-Disku im auslösenden Projekt ein Abschnitt hinzugefügt werden, dass eine an dem und dem Tag um soundsoviel Uhr veranlasste WikiMail nicht zugestellt werden konnte; ohne Adressat und ohne Betreff.
Die Originalmitteilung des Mail-Zustellers bliebe jedoch bei der WMF.
Im Moment sind wahrscheinlich andere Weiterleitungsmechanismen geschaltet.
LG --PerfektesChaos 10:59, 23. Okt. 2014 (CEST)
Danke, das klingt leider kompliziert. Wie wahrscheinlich ist da eine Umsetzung? --Otberg (Diskussion) 12:16, 23. Okt. 2014 (CEST)

@Otberg: Schaun wir mal --PerfektesChaos 13:31, 29. Apr. 2015 (CEST)