Hilfe Diskussion:E-Mail

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: HD:@, HD:EM
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 730 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 5 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Meine eMail-Einstellung hat noch nie funktioniert[Quelltext bearbeiten]

Habe seit 2006 immer mal wieder versucht in allen erdenklichen Konstellationen die eMail-Funktion zu aktivieren - hat noch nie geklappt.

Wikipedia konnte die Bestätigungs-E-Mail nicht an dich versenden. Bitte prüfe die E-Mail-Adresse auf ungültige Zeichen. Rückmeldung des Mailservers: Unbekannter Fehler mit der Funktion mail() von PHP

--Alex@Eddi 01:43, 19. Okt. 2013 (CEST)

Gleiches Problem bei mir. Rückmeldung des Mailservers: Unbekannter Fehler in der PHP-Funktion mail(). Jemand eine Idee? Int x = 0; (Diskussion) 13:32, 28. Okt. 2015 (CET)
Also, bei mir geht es. Ich habe Wegwerf-Adressen, die ich regelmäßig aktualisieren muss.
Wir haben jetzt das zarte Problem, dass ich dich nicht nach deiner Adresse fragen kann.
Aber vielleicht schreibst du sie uns mal so auf, dass du für jeden englischen Buchstaben A–Z a–z (oder mehrere) ein x setzt, für jede Ziffer oder mehrere eine 9; und dafür alle anderen Zeichen genau so angibst, wie sie bei dir stehen. John-Dö@example.org würde zu x-xö@x.x – das Problem liegt in Sonderzeichen, Umlauten oder Akzenten.
LG --PerfektesChaos 14:34, 28. Okt. 2015 (CET)
Daran hatte ich auch schon gedacht; ich habe extra eine banale Adresse gewählt in der Form xx.x@gmx.net - also keine Umlaute, keine Sonderzeichen etc. Vllt. ist gmx als E-Mail-Provider generell ausgeschlossen? Int x = 0; (Diskussion) 14:43, 28. Okt. 2015 (CET)
Wohl kaum. Wir haben eigentlich keine gesperrten E-Mail-Domains, nur Syntaxfehler.
Könnte es sein, dass irgendwo in oder um deine Adresse unsichtbare Zeichen stehen, die irgendwoher durch Copy&Paste eingeschleppt wurden? Heißt: Falls du die Adresse bisher mit C&P geholt hattest, müsste es funktionieren, wenn du sie über die Tastatur eintippst.
Der Fehler geht auf irgendeinen Zeichencode in deiner Eingabe zurück, wobei es aber kein „Unbekannter Fehler“ sein sollte, sondern idealerweise „Zeichen % ist nicht erlaubt“ oder sowas.
LG --PerfektesChaos 14:54, 28. Okt. 2015 (CET)
Leider keine Lösung. :-( Meine E-Mail ist tatsächlich so banal, dass ich mir die merken (und direkt per Tastatur eintippen) kann. Ich habe sie gerade mal in einen Texteditor getippt und von da kopiert: gleicher Fehler. Da scheint wohl irgendein (PHP- oder MediaWiki-)Bug am Werk zu sein. Das einzige ungewöhnliche Zeichen ist der . kurz vorm @. Vielleicht muss für die interne Prüfung mehr als ein Zeichen nach dem Punkt und vor dem @ folgen - was aber eigentlich merkwürdig wäre. Trotzdem danke für den Einsatz! :-) LG Int x = 0; (Diskussion) 15:04, 28. Okt. 2015 (CET)
Hm, die Syntaxüberprüfung steht hier – falls es dich interessiert und du dich damit auskennst.
Die oben genannte Fehlermeldung kommt allerdings nicht von der Eingabeprüfung auf dem Formular, sondern aus den Eingeweiden von PHP. Es wäre interessant, dies aufzuklären und für alle Benutzer zu beseitigen.
Lege doch bitte einen der eigentlichen Adresse syntaktisch ähnlichen mail-Account an und prüfe, ob der dich auch rausschmeißt. Wenn ja, kannst du dies ja hier veröffentlichen. Dann wäre der Fall für die Programmierer reproduzierbar. Wenn nein – nun, dann hättest du ja einen funktionierenden Mail-Account, und wir werden uns ewig wundern.
Es gibt noch einen anderen Denkansatz: Moderne Browser machen auf diesem Formular bereits eine Überprüfung auf syntaktische Richtigkeit. Deren Fehlermeldung würde allerdings anders aussehen; und der Begriff „PHP“ würde darin nicht vorkommen. Aber vielleicht hast du ja einen völlig anderen Browser, ggf. auf einem anderen Betriebssystem, und seltsamerweise ginge es mit dem.
LG --PerfektesChaos 16:25, 28. Okt. 2015 (CET)
Die Idee mit den verschiedenen Browsern und einer ähnlichen E-Mail-Adresse hatte ich auch. Gleiches Problem. Sogar, als ich eine ganz "normale" E-Mail-Adresse verwendet habe, kam dieser Fehler. Es muss also ein serverseitiges Problem sein.
Ich vermute, der Fehler liegt an den Sonderzeichen in meinem Benutzernamen. Da sind ja ein =, ein ; und mehrere blanks drin. Vermutlich werden die nicht vernünftig abgefangen, sondern direkt irgendwie an die PHP-interne Mail-Funktion weitergeleitet.
Danke für den Link zum PHP-Code. Ich werde mich mal durch den Code arbeiten und den Fehler suchen. Wenn ich fündig werde, melde ich mich wieder - dann kannst Du mir erklären, wie ich den Fehler dann an die Entwickler weiterleite. Nochmals vielen Dank! --Int x = 0; (Diskussion) 08:25, 29. Okt. 2015 (CET)
Update: Ich kann jetzt bestätigen, dass ein ; im Nutzernamen diesen Fehler reproduzierbar verursacht. Die E-Mail-Adresse selbst spielt dabei keine Rolle. --Int x = 0; (Diskussion) 11:16, 29. Okt. 2015 (CET)
Update: Der Fehler wird von der PHP-internen mail()-Funktion verursacht. Laut Standard RFC 2822 darf nämlich kein ; im Namensbereich auftauchen, wenn man von einer Anschrift der Form Namensbereich <mail@mail.de> ausgeht.
Es gibt also zwei mögliche Lösungen: Entweder man verbietet die Verwendung eines ; im Nutzernamen bei der Erstellung eines neuen Accounts. Oder - da der Nutzername eigentlich frei sein sollte - man blendet entsprechende Sonderzeichen im Benutzernamen, die dann im Namensbereich vor der eigentlichen E-Mail-Adresse auftauchen, für den Versand von Mails grundsätzlich aus. Im Prinzip kann man Bestätigungsmails auch an die E-Mail-Adressen alleine schicken, ohne den Nutzernamen vorher aufzuführen. --Int x = 0; (Diskussion) 11:52, 29. Okt. 2015 (CET)

Siehe rechts außen; mehr unter Wikipedia:Phabricator (für’s nächste Mal; ich ahne schon, dass mit deinem Benutzernamen bald wieder irgendwas verfriert, aber das ist unser Problem, wenn wir das ; erlauben). x++; --PerfektesChaos 14:26, 29. Okt. 2015 (CET)

Vielen Dank! --int x = 0; 14:42, 29. Okt. 2015 (CET)

Warum bekomme ich immer wieder die Meldung Aktionszahl limitiert?[Quelltext bearbeiten]

Ich habe gestern 9 Emails an Wiki-User versendet. Beim 10. Email kam die Meldung:

Aktionsanzahl limitiert

im Rahmen einer Anti-Spam-Maßnahme kann diese Aktion in einem kurzen Zeitabstand nur begrenzt oft ausgeführt werden. Diese Grenze hast du überschritten. Bitte versuche es in ein paar Minuten erneut.

Zwischenzeitlich sind 24 Stunden vergangen und es funktioniert noch immer nicht.

Meine Wiki-E-Mail-Adresse ist seit 28. Dezember 2009 um 09:35 Uhr bestätigt und immer noch aktuell.

Bitte um Hilfe --DrBigT (Diskussion) 07:05, 17. Mai 2014 (CEST)

Ich staune eher über die „zehn“, hätte „zwanzig“ erwartet, denn über die Meldung.
  • Wie auch umseitig beschrieben, ist die Funktion für dich auf 20/24h begrenzt.
  • Ich werde mal einen Konfigurations-Experten herbeilocken und bitte ihn, die Angabe ggf. zu korrigieren und per ref einen Hinweis auf den Konfigurationsparameter und die Fundstelle zu setzen.
Dies ist eine technische Hilfeseite, sozial-kommunikative Aspekte kann sie nur begrenzt liefern:
  • E-Mail wird üblicherweise dann eingesetzt, wenn du eine vertrauliche Information übermitteln möchtest; wenn schon geheim bleiben soll, dass du einen anderen Wikipedianer kontaktiert hast.
  • Harmlosere Nachrichten werden den Benutzern einfach offen auf die Diskussionsseiten geschrieben.
  • Bei größerer Anzahl oder sich gelegentlich wiederholender Benachrichtigung siehe Hilfe:Massennachricht.
  • Wenn du ein Geheimnis an mehr als zehn Wikipedianer verschickst, wird das nicht lange ein Geheimnis bleiben.
  • Es gibt auch Benutzer, die algerisch reagieren, wenn sie per E-Mail normale Botschaften erhalten: Sie müssen die Information gesondert verwalten, bei Durchsuchung der eigenen Benutzerdiskussion ist die Information unauffindbar, Verlinkungen lassen sich nicht verfolgen.
Es hat deshalb schon einen tieferen Sinn, warum der E-Mail-Versand vertraulicher Nachrichten begrenzt ist.
Es handelt sich um die Weitergabe meiner privaten Adresse an 12 Benutzer die sich zu einem Treffen bei mir zu Hause gemeldet haben. Ich denk, schon, dass das eher vertraulich ist.--DrBigT (Diskussion) 11:18, 17. Mai 2014 (CEST)
VG --PerfektesChaos 10:07, 17. Mai 2014 (CEST)
Die Konfiguration enthält immer noch 20 Aktionen auf 86400 Sekunden. Vielleicht wurde hier eine Kopie der Nachricht an sich selbst geschickt, die dann mit in den 20 zählt, was wohl ein Software-Fehler wäre. Der Umherirrende 10:13, 17. Mai 2014 (CEST)
Geht's jetzt wider oder nicht? --DrBigT (Diskussion) 11:18, 17. Mai 2014 (CEST)
Die Fehlermeldung verschwindet durch Zeitablauf, kommt aber wieder wenn die Zahl innerhalb des Zeitrahmens wieder überschritten ist. Wenn du noch ungefähr weißt, wann die erste Mail verschickt wurde, kannst du einfach 24 Stunden draufrechnen und ab dann wieder 20 Mails verschicken. Der Umherirrende 09:42, 18. Mai 2014 (CEST)

Schönen Dank für Eure Hilfe--DrBigT (Diskussion) 11:18, 17. Mai 2014 (CEST)

Innere Stimme[Quelltext bearbeiten]

Ich möchte gerne einen neuen Wikipedia-Artikel erstellen, der erwünscht ist: Innere Stimme.

Zur Hilfe nehme ich dabei den englischen Wikipedia-Artikel "Internal_monologue". Ich möchte ihn ins deutsche übersetzen.

An wen kann ich mich wenden wenn ich Hilfe für den Entwurf brauche?

--Innere Stimme (Diskussion) 21:45, 6. Sep. 2014 (CEST)

  • Den Artikel Innerer Monolog kennst du?
    • Bei bald zwei Millionen Artikeln ist es recht unwahrscheinlich, dass wir zu solch einem allgemeinen Thema noch gar nix haben.
  • Du kannst mal auf WP:START gucken; dort sind ein paar Tipps für Einsteiger verlinkt.
  • Allgemein ist Wikipedia:Fragen von Neulingen eine gute Stelle, wenn du Hilfe benötigst.
  • Du kannst dich an Benutzerin:Lómelinde wenden und sie von mir grüßen.
Schönes Wochenende --PerfektesChaos 21:59, 6. Sep. 2014 (CEST)

Hallo PerfektesChaos

Ja, in Ordnung, ich grüsse sie von Dir.

Frage:

Sollen wir für den Artikel "Innere Stimme" eine Weiterleitung machen zum Artikel Innerer Monolog?

Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und ab morgen einen guten Start in die neue Woche!

Lieber Gruss

--Innere Stimme (Diskussion) 18:45, 7. Sep. 2014 (CEST)

Den kulturgeschichtlichen Durchblick habe ich nicht, um das abschließend beurteilen zu können.
Wenn du der Meinung bist, dass das eigentlich nur ein anderer Begriff für die gleiche Sache ist, dann wäre eine Hilfe:Weiterleitung angebracht.
Aber eine innere Stimme sagt mir, dass das noch eine weitere Bedeutung hat, so psychologisch und so.
In dem Fall müsste man eher eine Wikipedia:Begriffsklärung aufmachen, die darstellt, dass der Begriff zwei Sachen meinen kann, nämlich …
LG --PerfektesChaos 19:00, 7. Sep. 2014 (CEST)

"failed mail"[Quelltext bearbeiten]

Ich möchte alle Benutzer warnen, die eine E-Mail-Adresse mit Klarnamen hinterlegt haben. Wenn die E-Mail-Adresse aus technischen Gründen vorübergehend nicht erreichbar ist, erhält der Absender eine Nachricht mit dieser E-Mail-Adresse. Mir ist das gerade passiert, dass mich ein mir persönlich nicht bekannter Benutzer mit meinem Namen anspricht. Das ist mit WP:ANON nicht vereinbar. Ich werde jetzt sofort eine andere E-Mail eintragen (die ich bislang für die Antworten verwendet habe). Kann man das nicht technisch unterbinden, dass die Absender bei Fehlermeldungen die Adresse einsehen können? --Otberg (Diskussion) 10:06, 23. Okt. 2014 (CEST)

Im Prinzip ja; die E-Mail-Technik kennt allerlei Weiterleitungsmechanismen.
Die WMF müsste als Versender der SMTP an dich auftreten und würde dann als Absender auch die Info von deinem Provider erhalten, dass diese bestimmte Mail nicht zustellbar ist. Daraufhin müsste die WMF den Wikimail-Auslösenden benachrichtigen, der ja als X-Parameter maschinenlesbar in den Metadaten der Mail untergebracht sein kann.
Daraufhin müsste der WMF-Server den Wikimail-Auslösenden möglichst per Mail informieren, dass die WikiMail zum Thema an den WikiNick von Zeitstempel nicht zugestellt werden konnte; es ist ja vertraulich, dass der Auslösende dich kontaktiert hatte, und sollte eher nicht öffentlich werden. Notfalls könnte der Benutzer-Disku im auslösenden Projekt ein Abschnitt hinzugefügt werden, dass eine an dem und dem Tag um soundsoviel Uhr veranlasste WikiMail nicht zugestellt werden konnte; ohne Adressat und ohne Betreff.
Die Originalmitteilung des Mail-Zustellers bliebe jedoch bei der WMF.
Im Moment sind wahrscheinlich andere Weiterleitungsmechanismen geschaltet.
LG --PerfektesChaos 10:59, 23. Okt. 2014 (CEST)
Danke, das klingt leider kompliziert. Wie wahrscheinlich ist da eine Umsetzung? --Otberg (Diskussion) 12:16, 23. Okt. 2014 (CEST)

@Otberg: Schaun wir mal --PerfektesChaos 13:31, 29. Apr. 2015 (CEST)

Fehler beim Mailempfang[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen, bei mir ist es jetzt das zweite mal innerhalb von etwa drei Wochen vorgekommen, das eine E-Mail, die an mich geschickt worden ist, nicht in meinem Postfach angekommen ist. Ich bekomme zwar die Benachrichtigung über Echo, dass ein Benutzer eine Mail an mich gesendet hat, zusammen mit den ersten Wörtern dieser Mail, aber wenn ich dann in mein Postfach schaue, und damit meine ich alle Ordner, die dieses Postfach hat, dann finde ich dort nichts. In dem einen Falle wollte ich das dem Benutzer auch über die Mail-Funktion mitteilen (dass es beim Empfang seiner Mail zu einem Problem gekommen ist), dabei habe ich aber auch nicht die Bestätigungsmail bekommen mit der Kopie meiner versendeten E-Mail. Ist das Problem bekannt und gibt es dazu irgendwelche Lösungsansätze? Gibt es noch andere Benutzer, die die gleiche Erfahrung in der letzten Zeit gemacht haben? Viele Grüße – Filterkaffee ᴅɪsᴋ 22:07, 19. Apr. 2016 (CEST)

Ich habe heute und gestern mails erhalten mit dem Hinweis, dass jemand auf meine Disk.seite geschrieben habe. Alle Schreibvorgänge wurden gemailt. Ich schreib Dir nun mal eine Wilimail. --tsor (Diskussion) 22:10, 19. Apr. 2016 (CEST)
Danke dir. Auch der zweite Mailversand an den selben Benutzer wie im vorigen Falle ist gerade fehlgeschlagen – obwohl ich keinerlei Fehlermeldung bekommen habe, sondern die Bestätigung, dass die Mail verschickt worden wäre. – Filterkaffee ᴅɪsᴋ 22:11, 19. Apr. 2016 (CEST)
Ich habe wieder nur die Benachrichtigung über Echo bekommen und habe gesehen, dass du das Wort Test in der Mail geschrieben hast, wenn die Mail aber länger gewesen wäre, wüsste ich jetzt nicht, was drin steht. Ich habe gerade auch noch mal die Einstellungen meines Mailkontos überprüft,Aber da konnte ich keinen Fehler finden. Ich habe da auch in der letzten Zeit generell nichts geändert, deswegen befürchte ich, dass da irgendetwas mit dem Versand innerhalb von Wikipedia nicht stimmt. – Filterkaffee ᴅɪsᴋ 22:16, 19. Apr. 2016 (CEST)
Die Kopie an mich ist eben angekommen - vollständig. Nachrichteninhalt: Hallo Filterkaffee, dies ist eine Testmail. Ich sende auch eine Kopie an mich. Mal sehen was passiert. Gruß Tsor. --tsor (Diskussion) 23:30, 19. Apr. 2016 (CEST)
die Mails sind alle heute Nacht irgendwann zugestellt worden. Ich geh jetzt erst mal davon aus, dass das vielleicht irgendwelche Nachwehen vom gestrigen Update sind und melde mich, wenn das beim nächsten Mal wieder zu Problemen führt. Viele Grüße – Filterkaffee ᴅɪsᴋ 09:59, 20. Apr. 2016 (CEST)