Himmelsleiter (Schrems)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Himmelsleiter in Schrems

Die Himmelsleiter ist eine Aussichtsplattform im Naturpark Hochmoor in Schrems, Niederösterreich.

Die Holz- Stahlkonstruktion besteht aus 58 paarweise angeordneten Fichtenstämmen, die jeweils eine Länge von 19,4 m aufweisen. Zwischen diesen Stämmen führt die 108-stufige Treppe aus Stahl mit einigen Zwischengeschoßen hinauf zur 33 m langen Plattform in ca. 18,4 m Höhe. Stahlzugstangen und Holzdruckriegel zwischen den Stämmen sowie eine Stahlunterkonstruktion geben der Himmelsleiter Stabilität.

Die Himmelsleiter wurde von dem Wiener Architekten Manfred Rapf entworfen und von der Horner Firma Graf-Holztechnik ausgeführt. Die im Jahr 2002 fertiggestellte Aussichtswarte wurde mit dem niederösterreichischen Holzbaupreis ausgezeichnet. Die Himmelsleiter ist von April bis Oktober frei zugänglich.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Andreas Brudnjak: Aussichtswartenführer für Niederösterreich. 72 Aussichtswarten in ihrer Geschichte und Baukonstruktion – Band 1: Weinviertel, Waldviertel, Donauraum-NÖ und Mostviertel, Kral-Verlag, Berndorf 2012, S. 80–82. ISBN 978-3-99024-095-3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Himmelsleiter – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 48° 47′ 51,6″ N, 15° 5′ 43,6″ O