Hischam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hischam (arabisch ‏هشام‎, DMG Hišām; nach englischer Transkription Hisham, nach französischer Transkription Hicham oder Hichem) ist ein arabischer Name. Hischam bedeutet "großzügig" und leitet sich von arabisch ‏هشم‎, DMG hašama (zerdrücken, zerkleinern) ab.

Folgende Umayyadenherrscher tragen diesen Namen:

  • Hischam, Kalif der Umayyaden in Damaskus (724–743)
  • Hischam I., Emir von Córdoba in Andalusien (788–796)
  • Hischam II., Kalif von Córdoba in Andalusien (976–1009 und 1010–1013)
  • Hischam III., Kalif von Córdoba in Andalusien (1029–1031)

Weitere Namensträger sind:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.