Hoher Knechtsand

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hoher Knechtsand
Karte mit Hoher Knechtsand
Karte mit Hoher Knechtsand
Gewässer Nordsee
Geographische Lage 53° 50′ N, 8° 22′ OKoordinaten: 53° 50′ N, 8° 22′ O
Hoher Knechtsand (Niedersachsen)
Hoher Knechtsand
Einwohner unbewohnt

Hoher Knechtsand ist ein Hochsand im Zentrum der Knechtsände, einem ausgedehnten Sandbankgebiet vor der Weser- und Elbmündung im östlichen niedersächsischen Wattenmeer. Er liegt zwischen der etwa 16 km südwestlich gelegenen Insel Mellum und der 11 km nordöstlich gelegenen Insel Neuwerk.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hans-Erich Reineck, Friedrich Wunderlich: Die Sandbank-Inseln Wittsand, Scharhörn und Hoher Knechtsand. In: Natur und Museum, Bd. 125 (1995), S. 201–214, ISSN 0028-1301
  • Klaus Rieger: Topographie und Geomorphologie der „Turminsel“ auf dem Hohen Knechtsand (NSG Hoher Knechtsand). In: Beiträge zur Naturkunde Niedersachsens, Bd. 32 (1979), Heft 4, S. 97–105, ISSN 0340-4277

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]