Hospodářské noviny

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hospodářské noviny
Hospodářské-noviny-Logo.svg
Beschreibung Abonnement-Tageszeitung
Verlag Dow Jones - Handelsblatt GmbH
Erstausgabe 1990
Erscheinungsweise Montag - Freitag
Verkaufte Auflage
(08/2006 ABC ČR)
61.719 Exemplare
Reichweite (Mediaprojekt 1Q/2Q 2006) ca. 0,208 Mio. Leser
Chefredakteur Martin Jašminský
Herausgeber ECONOMIA a. s.
Weblink hn.ihned.cz

Hospodářské noviny, kurz HN, (Deutsch: Wirtschaftszeitung) ist eine in Tschechien erscheinende Tageszeitung mit Schwerpunkt auf Ökonomie. Redaktionssitz und Erscheinungsort ist Prag.

Hospodářské noviny wird herausgegeben von ECONOMIA a. s., einer Aktiengesellschaft von Zdeněk Bakala, die zur Dow Jones – Handelsblatt GmbH gehört.

Die verkaufte Auflage liegt bei über 60.000 Exemplaren, die Zeitung wird von etwa 200.000 Menschen gelesen.

Hospodářské noviny erscheint von Montag bis Freitag. Mittwochs enthält die Zeitung die Beilage IN Magazín, die sich mit Freizeit, Reisen, Shopping und Gastronomie befasst. Freitags enthält die Zeitung die Beilage Víkend (Deutsch: Wochenende). Víkend enthält Informationen zu aktuellen Gesellschafts- und Kulturthemen, Lifestyle, Reise, Geschichte und Gastronomie.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]