Hube

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hube bezeichnet:

  • Hufe, mittelalterliche Maßeinheit, Rechtstitel eines Grund- oder Gutsbesitzes und Hofform

Hube heißen:

Personen:

  • Carl August Hube (1809–1893), deutscher Lithograf und Zeichenlehrer
  • Hans-Valentin Hube (1890–1944), Generaloberst der deutschen Wehrmacht
  • Jörg Hube (1943–2009), deutscher Schauspieler, Regisseur und Kabarettist
  • Romuald Hube (1803–1890), polnischer Rechtswissenschaftler


HU-BE steht für:


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.