Hyżne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hyżne
Wappen der Gmina Hyżne
Hyżne (Polen)
Hyżne
Basisdaten
Staat: Polen Polen
Woiwodschaft: Karpatenvorland
Powiat: Rzeszowski
Gmina: Hyżne
Geographische Lage: 49° 55′ N, 22° 12′ OKoordinaten: 49° 55′ 6″ N, 22° 11′ 32″ O
Einwohner: 3180 (2011)
Postleitzahl: 36-024
Telefonvorwahl: (+48) 17
Kfz-Kennzeichen: RZE



Hyżne ist ein Dorf im Powiat Rzeszowski in der Woiwodschaft Karpatenvorland in Polen. Es ist Sitz der gleichnamigen Landgemeinde mit etwa 7000 Einwohnern.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hyżne liegt 20 km südöstlich von Rzeszów.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste schriftliche Erwähnung von Hyżne stammt aus dem Jahr 1436. 1590 gründete Katarzyna Wapowska eine Kirche auf dem Berg Tatar. Ende des siebzehnten Jahrhunderts wird sie durch eine Steinkirche ersetzt. Diese wurde von 1727 bis 1739 von der heutigen Pfarrkirche ersetzt.

Von 1975 bis 1998 gehörte das Dorf zur Woiwodschaft Rzeszów[1].

Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Landgemeinde (gmina wiejska) hat eine Flächenausdehnung von 51 km². Zu ihr gehören weitere Dörfer mit Schulzenämtern (sołectwa).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Ort verbundene Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dz.U. 1975 nr 17 poz. 92 (polnisch) (PDF; 802 kB)