IAMDDB

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
IAMDDB, 2018

Diana De Brito (* 5. März 1996 in Lissabon, Portugal)[1] ist eine britische Musikerin, die unter dem Künstlernamen IAMDDB veröffentlicht. IAMDDB ist ein Akronym für „I Am Diana De Brito“, sie beschreibt ihren Musikstil als „Urban Jazz“.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diana de Brito wurde in Lissabon, Portugal geboren.[1] Sie wuchs nach eigenen Angaben in Manchester auf[3], ihr Vater war Musiker. Seit 2015 beschäftigt sie sich ernstlich mit dem Schreiben und Produzieren von Musik[4], nachdem sie schon im Alter von sieben Jahren mit dem Schreiben eigener Lieder begonnen hatte. Diana de Brito verbrachte einige Monate in Angola, dem Herkunftsland ihres Vaters, und beschäftigte sich dort intensiv mit der dortigen Jazzmusik. Nach ihrer Rückkehr nach England nahm sie ihre Musikkarriere mit neuer Energie auf.[5] 2018 wurde IAMDDB von der BBC auf den dritten Platz der „Sound of 2018“ Liste gesetzt.[6]

Diskografie[7][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Label
2016 WAEVYBBY VOLUME 1 Selbst-Veröffentlicht
2017 Vibe Vol. 2 WAEV Records
2017 Hoodrich Vol. 3 Union IV Records
2018 Flightmode Vol. 4 Union IV Records

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Album Anmerkung
2016 Selfless
2017 Shade Hoodrichs Vol. 3 Produziert von KC & IAMDDB
2018 Drippy Flightmode Vol. 4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b STORY TIME WITH IAMDDB. November 26, 2018. interviewmagazine.com.
  2. Valerie-Siba Rousparast: IAMDDB im Gespräch. In: www.intro.de. INTRO GmbH & Co. KG, 18. August 2017, abgerufen am 27. Dezember 2018.
  3. BBC Music - From Introducing to Sound of 2018... 27. November 2017, abgerufen am 28. Dezember 2018 (britisches Englisch).
  4. Louise Bruton: Meet singer IAMDDB, who smokes blunts and drinks dark liquor from mason jars. Abgerufen am 28. Dezember 2018 (englisch).
  5. Tara Joshi: One to watch: IAMDDB. In: The Guardian. 31. März 2018, ISSN 0261-3077 (theguardian.com [abgerufen am 28. Dezember 2018]).
  6. 2018, BBC Music Sound Of - 3rd IAMDDB - BBC Music. Abgerufen am 28. Dezember 2018 (britisches Englisch).
  7. IAMDDB. Abgerufen am 27. Dezember 2018.