Immucillin-H

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Strukturformel
Struktur von Immucillin-H
Allgemeines
Freiname Forodesin
Andere Namen

Immucillin-H

Summenformel C11H14N4O4
Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer
  • 209799-67-7
  • 284490-13-7 (Forodesin·Hydrochlorid)
PubChem 444499
Wikidata Q410040
Arzneistoffangaben
Wirkstoffklasse

Virustatikum, nukleosidische Reverse-Transkriptase-Inhibitoren

Eigenschaften
Molare Masse 266,25 g·mol−1
Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [1]
keine Einstufung verfügbar
H- und P-Sätze H: siehe oben
P: siehe oben
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Immucillin-H, Forodesin INN ( Hersteller: BioCryst Pharmaceuticals) ist ein neuartiger Wirkstoff für die gezielte Therapie von bösartigen hämatologischen Erkrankungen, insbesondere der akuten T-Zell-Leukämie (T-ALL). Immucillin-H gehört zur Gruppe der PNP-Inhibitoren und wird derzeit in verschiedenen klinischen Studien auf seine Sicherheit und Wirksamkeit getestet.

Wirkmechanismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Immucillin-H hemmt die Funktion des Enzyms Purin-Nukleosid-Phosphorylase (PNP) und führt dadurch zu einer selektiven Verminderung von T-Lymphozyten im Blut der Patienten.

Indikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erwachsene[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

für Immucillin-H werden folgende Indikationen derzeit in ersten klinische Studien (Phase II) untersucht:

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gandhi V. et al. (2005): A proof-of-principle pharmacokinetic, pharmacodynamic, and clinical study with purine nucleoside phosphorylase inhibitor immucillin-H (BCX-1777, forodesine). Blood 106(13); 4253–4260; PMID 16131572; PDF (freier Volltextzugriff, engl.)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Diese Substanz wurde in Bezug auf ihre Gefährlichkeit entweder noch nicht eingestuft oder eine verlässliche und zitierfähige Quelle hierzu wurde noch nicht gefunden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesundheitshinweis Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Bitte hierzu den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!