Initiative Media

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Initiative

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1986
Sitz Hamburg
Leitung Christian Scholz (CEO)
Mitarbeiterzahl 330 (2018, Hamburg)

2800 (2018, weltweit)

Umsatz 1.256 Mio EUR (2018)
Branche Mediaagentur
Website initiative-media.de
Stand: 8. Januar 2018

Initiative ist eine 1986 gegründete Mediaagentur und ist eine Marke der Interpublic Group of Companies (IPG). Am Unternehmenssitz in Hamburg sind knapp 330 Mitarbeiter tätig. Die Agentur ist mit 2800 Mitarbeitern weltweit in 85 Märkten aktiv. Die Agentur war 2018 (gemäß RECMA Ranking) auf Platz 9 der größten Mediaagenturen Deutschlands[1]. Zu den wichtigsten Unternehmensbereichen zählen die Digital Services.

Dienstleistungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Marketing- und Kommunikationsberatung
  • Strategische Beratung, Planung und Einkauf von klassischen, regionalen und digitalen Medien inklusive Search, Mobile und Social Media
  • Kreative Sonderwerbeformate, Media-Innovationen, Branded Content, Sponsoring und Produktplatzierung
  • Medien-/Konsumentenforschung, Werbeerfolgskontrolle und ROI-Optimierung

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Recma-Ranking 2018: Das sind die größten Mediaagenturen Deutschlands. Abgerufen am 27. Juli 2019.
  2. Werben & Verkaufen: Bundeswehr-Kampagne holt gleich zwei Neptun-Awards | W&V. 4. Dezember 2018, abgerufen am 9. Juli 2019.
  3. horizont.net
  4. wuv.de
  5. Cannes Lions 2011 Winners Media Lions / Best Use of Ambient Media: Large Scale (Memento vom 28. Februar 2012 im Internet Archive) (englisch)
  6. gwa.de