Inklusion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inklusion (lateinisch inclusio, „Einschließung“, „Einschluss“) steht für:

Bildungs- und Sozialwissenschaften:

Funktechnik:

  • Einbindung in ein vermaschtes Netz, siehe Z-Wave

Mathematik:

Naturwissenschaften:


Siehe auch:

 Wiktionary: Inklusion – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen