Ivar Lykke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Achtung Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 9. April 2009 um 01:16 Uhr durch Numbo3-bot (Diskussion | Beiträge) (Bot: Ergänze: et:Ivar Lykke). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ivar Lykke (* 9. Januar 1872 in Trondheim; † 6. Januar 1949) war ein norwegischer konservativer Politiker. Er war Vorsitzender der konservativen Partei Høyre von 1923 bis 1926, und norwegischer Ministerpräsident und Außenminister von 5. März 1926 bis 28. Januar 1928.


Vorgänger Amt Nachfolger
Johan Ludwig Mowinckel Ministerpräsident von Norwegen
19261928
Christopher Hornsrud