Jüdischer Friedhof (Hennen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jüdischer Friedhof Hennen (2011)
Jüdischer Friedhof Hennen (2011)

Der Jüdische Friedhof Hennen ist ein jüdischer Friedhof in Hennen, einem Stadtteil von Iserlohn in Nordrhein-Westfalen. Er ist ein Baudenkmal.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Friedhof an der Straße In der Waldemay wurde im Zeitraum um 1700 bis 1920 belegt. Die acht noch vorhandenen Grabsteine befinden sich vermutlich nicht mehr an ihrem ursprünglichen Platz. Auch die Juden in Ergste (bis 1873), Dellwig (ca. 1907) und Altendorf nutzten den Friedhof in Hennen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jüdischer Friedhof (Hennen) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 51° 26′ 31″ N, 7° 38′ 54,1″ O