Jack Anderson (Radsportler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jack Anderson Straßenradsport
Zur Person
Vollständiger Name John Anderson
Geburtsdatum 2. Juni 1987
Nation AustralienAustralien Australien
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Team Budget Forklifts
Team(s)
2008
2008–2009
2010–2012
2013
2014
2015
Ord Minnett-Triple Play
Team Budget Forklifts
Endura Racing
Team Budget Forklifts
Drapac Professional Cycling
Team Budget Forklifts
Infobox zuletzt aktualisiert: 2. Dezember 2014

John "Jack" Anderson (* 2. Juni 1987) ist ein australischer Straßenradrennfahrer.

Jack Anderson wurde 2007 auf Etappen der Canberra Tour und der Tour de Perth jeweils Zweiter und belegte bei der Tour de Perth auch in der Gesamtwertung den zweiten Platz. Von Oktober 2008 bis Ende 2009 fuhr Anderson für das australische Continental Team Budget Forklifts. Bei der Tour of Wellington 2009 war er mit seinem Team bei dem ersten Teilstück, dem Mannschaftszeitfahren erfolgreich. Im Februar 2009 bei den Ozeanienmeisterschaften in Australien gewann er die Goldmedaille im Einzelzeitfahren der U23-Klasse vor seinem Landsmann Michael Matthews und dem Neuseeländer Sam Horgan. Bei der Mersey Valley Tour war Anderson auf dem ersten Teilstück erfolgreich und belegte den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Ende der Saison startete er im U23-Einzelzeitfahren bei den Straßen-Radweltmeisterschaften in Mendrisio, wo er den 41. Rang belegte.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009
2011
2013
  • Bronze Ozeanienmeister - Straßenrennen

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1 Jack Anderson wurde nicht als Fahrer des Teams bei der UCI registriert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]