Jacob Heinzerling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jacob Heinzerling, auch Jakob Heinzerling (* 12. September 1846 in Siegen; † 19. April 1941 ebenda) war ein deutscher Heimat- und Mundartforscher des Siegerlands und Hochschullehrer.

Heinzerling war gemeinsam mit Hermann Reuter, dessen ehemaliger Realgymnasiallehrer er war, Verfasser und Herausgeber des Siegerländer Wörterbuchs.[1]

In seiner Heimatstadt Siegen wurde eine Straße nach ihm benannt.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jakob Heinzerling und Hermann Reuter: Siegerländer Wörterbuch. 2. Auflage, neu bearbeitet von Hermann Reuter, herausgegeben von der Stadt Siegen, Forschungsstelle Siegerland, Verlag Vorländer Siegen, 1968.
  • Die Namen der wirbellosen Thiere in der Siegerländer Mundart, 1879.
  • Probe eines Wörterbuches der Siegerländer Mundart, 1891.
  • Die Siedlungen des Kreises Siegen, 1920

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur, Band 78, 1941