Jacobson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jacobson ist ein patronymisch gebildeter, insbesondere englischer, niederländischer und norwegischer Familienname mit der Bedeutung „Sohn des Jacob“,[1] der jedoch auch in anderen Sprachräumen vorkommt.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Edith Jacobson (Jacobssohn) (1897–1978), deutsche Psychoanalytikerin
  • Edmund Jacobson (1888–1983), US-amerikanischer Arzt, Begründer der progressiven Muskelentspannung und des Biofeedback
  • Eduard Jacobson (1833–1897), deutscher Schriftsteller
  • Edward Jacobson (1891–1955), US-amerikanischer Unternehmer
  • Emil Jacobson (1833–1874), deutscher Verwaltungsjurist und Parlamentarier

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Leo Jacobson (1862–1954), deutscher Vizeadmiral und Kommandant von Helgoland im Ersten Weltkrieg
  • Leon Orris Jacobson (1911–1992), US-amerikanischer Mediziner, Biologe und Biochemiker
  • Leopold Jacobson (1878–1942), österreichischer Bühnenschriftsteller und Operettenlibrettist
  • Ludwig Levin Jacobson (1783–1843), dänischer Anatom (Jacobson-Organ)

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Victor Jacobson (1869–1934), russischer zionistischer Politiker, Diplomat und Publizist

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jacobson-Anastomose, Faserverlauf von Nervenfasern im Kopfbereich
  • Jacobson-Organ (auch Jacobsonsches Organ oder Vomeronasales Organ, lat. Organon vomeronasale), Organ vieler Wirbeltiere
  • Jacobson-Radikal, Begriff in der Ringtheorie, einem Zweig der Algebra
  • Jacobsonschule, 1801 von dem jüdischen Theologen und Unternehmer Israel Jacobson als „Religions- und Industrieschule“ in Seesen gegründet
  • Jacobson-Gymnasium Seesen, aus der Jacobsonschule hervorgegangenes Gymnasium

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jacobson auf surnames.behindthename.com (engl.)