Jacques Zeimet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jacques Zeimet ist ein luxemburgischer Spieleautor, der vor allem für verschiedene schnelle Kartenspiele wie Kakerlakenpoker oder Dodelido bekannt ist. Mehrere seiner Spiele wurden ausgezeichnet oder auf die Empfehlungslisten verschiedener Spielepreise aufgenommen.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jacques Zeimet begann Mitte der 1990er Jahre damit, Spiele zu entwickeln. Dabei konzentrierte er sich anfangs auf Geschicklichkeitsspiele wie Bamboleo und Hamsterrolle, bei denen es jeweils darum ging, Holzteile auf eine bewegliche Plattform oder einer Rolle zu platzieren und durch Ausbalancieren zu versuchen, diese stabil zu halten. Später folgten schnelle Kartenspiele, darunter vor allem das Spiel Kakerlakenpoker, das 2004 bei Drei Magier Spiele erschien und im gleichen Jahr auf die Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres aufgenommen wurde. In ähnlicher Aufmachung erschienen unter dem Label Drei Magier bei Schmidt Spieleweitere Spiele wie Kakerlakensalat, Kakerlakensuppe, Tarantel Tango, Kakerlakentanz und 2017 das Bluff-Brettspiel Kakerlaken-Duell. Das 2011 erschienene Spiel Geistesblitz, das 2015 bei dem Verlag Drei Hasen in der Abendsonne erschienene Spiel Die fiesen 7 und das 2017 erschienene Spiel Dodelido wurden ebenfalls vom Verein Spiel des Jahres empfohlen.

Ludografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]