Jalan Jati

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Film
OriginaltitelJalan Jati
Produktionsland Singapur
Originalsprache Englisch, Malaiisch
Erscheinungsjahr 2012
Länge 23 Minuten
Stab
Regie Lucy Davis
Produktion The Migrant Ecologies Project
Musik Lucy Davis
Kamera Zai Tang,
Zai Kuning

Jalan Jati (deutsch Der Weg des Teak) ist ein singapurischer Animations-Kurzfilm von Lucy Davis aus dem Jahr 2012. Weltpremiere war am 29. April 2012 bei den Internationalen Kurzfilmtagen in Oberhausen.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Magie, Wissenschaft, Ökologie und Historie. Eine Recherche zum Teak aus Singapur; eine Erinnerung an die DNS des Holzes.

Kritiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„‚Jalan Jati‘ besticht durch seine handwerklich wie ästhetisch eigenwillige Animation, als Kunstprojekt durch seine außergewöhnliche Verbindung unterschiedlicher künstlerischer wie naturwissenschaftlicher Disziplinen. Eine in jeder Hinsicht organische Gesamtleistung.“

Jury der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen 2012: kurzfilmtage.de[1]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Internationale Kurzfilmtage Oberhausen 2012

  • Preis der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Förderpreis der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen“