James Hayman (Regisseur)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

James Powell Hayman (manchmal als Jim Hayman aufgeführt) ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehregisseur sowie ehemaliger Kameramann.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hayman arbeitet seit 1984 als Regisseur, überwiegend für Fernsehfilme und -serien. So inszenierte er unter anderem Episoden von Jake und McCabe – Durch dick und dünn, Für alle Fälle Amy, Ugly Betty, Die himmlische Joan, Die Sopranos, Emergency Room – Die Notaufnahme, Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark, Law & Order: Special Victims Unit, Dr. House, Murder One, One West Waikiki und Law & Order. 2010 inszenierte er den Fernsehfilm Die Rache der Brautjungfern.

Hayman ist seit 1990 mit der Schauspielerin Annie Potts verheiratet, mit der er zwei Söhne hat.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]