One West Waikiki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Deutscher TitelOne West Waikiki
OriginaltitelOne West Waikiki
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 1994–1996
Länge 60 Minuten
Episoden 20
Genre Krimiserie
Idee Glen A. Larson
Musik Rocky Davis
Dave Fisher
Kevin Gilbert
Erstausstrahlung 4. August 1994 (USA)
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
Oktober 1995 auf VOX
Besetzung

One West Waikiki war eine Krimiserie des Produzenten Glen A. Larson, die zwischen 1994 und 1996 in den USA gedreht wurde.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dr. Dawn Holliday arbeitet als Rechtsmedizinerin in Los Angeles. Bei einem Gastvortrag auf Hawaii wird ihr ehemaliger Geliebter, der Marineoffizier Tom Haber, getötet. Sie kündigt daraufhin ihren Job in Los Angeles und wechselt nach Honolulu. Mit ihren forensischen Untersuchungen bildet sie einen Gegenpol zum zweifach geschiedenen Polizeioffizier Mack Wolfe, der mit eher traditionellen Polizeimethoden arbeitet. Trotzdem gelingt es beiden, gemeinsam Verbrechen aufzuklären, wobei sich im Verlauf der Serie zwischen beiden eine Beziehung entwickelt.

Zu den weiteren Figuren der Serie gehören der mit Wolfe befreundete örtliche Polizeichef Captain Dave Herzog, sowie die gerichtsmedizinischen Mitarbeiter Nui Shaw und Kimo.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]