Jan Schiffer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl Jan Schiffer (* 3. Mai 1958 in Wuppertal) ist ein deutscher Autor, Dozent und promovierter Jurist.

Schiffer ist Gründer der Rechtsanwaltskanzlei SP§P Schiffer & Partner in Bonn und Leiter des Praxisinstituts für Haftungs- und Risikofragen in Unternehmen sowie Fachprüfer der Deutschen Stiftungsakademie. Schiffer kommentiert in angesehenen Fachkommentaren und veröffentlicht regelmäßig Fachbücher sowie Fachaufsätze. Schiffer ist unter anderem in den Aufsichtsorganen der Unternehmen Heine + Beisswenger, Vogel Business Media und Merkur Thorhauer tätig.

Karl Jan Schiffer als Redner beim 6. Deutschen Testamentsvollstreckertag 2012 in Bonn

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schiffer promovierte zur Internationalen Wirtschaftsschiedsgerichtsbarkeit an der Universität zu Köln und begann seine Laufbahn als Prozessanwalt.

Seit 1990 berät Schiffer Unternehmen und Organisationen zu Themenschwerpunkten wie Stiftungsrecht, Unternehmensnachfolge und Haftungsfragen.

Als Rechtswissenschaftler doziert er für diverse Weiterbildungseinrichtungen, u.a. ist er Gastdozent der Bundesfinanzakademie. 2009 wurde Schiffer von der Wirtschaftswoche zu den 25-Top-Erbrechtsanwälten in Deutschland gewählt. Im Auftrag des damaligen bayerischen Kulturministers Hans Zehetmair (CSU) erarbeitete Schiffer 2002 ein Gutachten zur Nachfolgeregelung Wolfgang Wagners als Leiter der Bayreuther Festspiele.

Schiffer engagiert sich ehrenamtlich in zahlreichen Vereinen und Gesellschaften und ist Vorsitzender des Vereins für Bonner Stiftungen e. V.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Autor und Herausgeber veröffentlicht Schiffer zu wirtschaftsrechtlichen und steuerrechtlichen Themen sowie zum Stiftungsrecht. Für den zerb-verlag in Bonn betreibt Schiffer das Internetportal www.stiftungsrecht-plus.de.

Publikationen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Stiftung, zerb 2016
  • Die Stiftung in der Beraterpraxis, 4. Aufl., zerb 2016
  • Erben, vererben, verschenken – Werte erhalten und Steuerfehler vermeiden, Cornelsen 2010 (Schiffer, Reinke), ISBN 978-3-411-86457-7
  • Steuerprüfung – So prüft das Finanzamt Selbstständige und Unternehmen, Beck 2009, ISBN 978-3-406-59359-8
  • Testament – Was Privatleute und Unternehmer wissen sollten, Cornelsen 2007, ISBN 978-3-589-23833-0
  • Ehevertrag – Als Unternehmer und privat ein sensibles Thema meistern, Cornelsen 2. Aufl. 2007, 1. Aufl. Schiffer/Scherf, Berlin 2006, ISBN 978-3-589-23806-4
  • Haftung – persönliche Risiken in Beruf und Unternehmen vermeiden, Cornelsen 2. Aufl. 2007, (Schiffer/von Schubert), ISBN 978-3-589-23816-3
  • Mandatspraxis Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation, Carl Heymanns Verlag 2. Aufl. 2005
  • Haftungsgefahren im Unternehmen - Ein Handbuch für Unternehmer, Führungskräfte und deren Berater, 2004 Neue Wirtschaftsbriefe, Schiffer/Rödl/Rott (Hrsg.)
  • Stiftungsrecht, 3. Aufl., Fischer Taschenbuch Verlag 2001 (Hennerkes/Schiffer)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]