Jean Van Hamme

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jean Van Hamme
Wandgemälde von Largo Winch auf dem Place des Sciences in Louvain-la-Neuve.

Jean Van Hamme (* 16. Januar 1939 in Brüssel) ist ein belgischer Autor von Abenteuerromanen und Drehbüchern sowie einer der erfolgreichsten Texter von Comics in Europa. Zu seinen kommerziell bedeutendsten Serien zählen XIII und Largo Winch.

Leben und Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Van Hamme hat ein Studium der Finanzwissenschaft absolviert und im Marketing mehrerer Unternehmen gearbeitet. Sein erstes Comic-Szenario schrieb er mit dem von Paul Cuvelier gezeichneten Band Epoxy 1968.[1] Darauf folgten mehrere Comicserien wie etwa die Fantasy-Reihe Thorgal und der dreiteilige Comic Die große Macht des kleinen Schninkel, beide mit dem polnischen Zeichner Grzegorz Rosinski.[1] Ab 1976 widmete sich Van Hamme ausschließlich dem Schreiben.

Zwischen 1977 und 1984 veröffentlichte Van Hamme sechs Romane über den Protagonisten Largo Winch, der von der frankophonen Fachpresse als französischer James Bond bejubelt wurde. Ab den 1990er adaptierte Van Hamme zuerst die Romane zusammen mit dem belgischen Zeichner Philippe Francq als Comics und entwickelte dann eigenständige Geschichten für die Serie, welche in Frankreich mit einer Auflage von über 350'000 Exemplaren zum Verkaufsschlager wurde.[2] Die Geschichten wurden unter anderem für eine Fernsehserie und zwei Filme adaptiert.[3]

Ab 1984 veröffentlichte Van Hamme zusammen mit dem belgischen Zeichner William Vance die Comicserie XIII über einen namenlosen Elitesoldaten.[4] Auch diese Reihe wurde mit XIII – Die Verschwörung und XIII – Die Verschwörung (Fernsehserie) fürs Fernsehen adaptiert.[5][6] Zudem gibt es mit XIII ein Videospiel, das im November 2019 als Remake erscheinen soll.[7]

Comics (Einzelwerke)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Comicserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Jean Van Hamme | CARLSEN Verlag. Abgerufen am 29. September 2019.
  2. Von: Peter Osteried: Der französische James Bond – „Largo Winch“ – Comic.de. Abgerufen am 29. September 2019 (deutsch).
  3. „Comic ist bei uns Teil der Nationalkultur“. Tagesspiegel, 12. November 2009, abgerufen am 29. September 2019.
  4. Von: Christian Endres: Mehr Bourne als Bond: XIII SAMMELBAND 1 – Comic.de. Abgerufen am 29. September 2019 (deutsch).
  5. XIII: The Conspiracy. Abgerufen am 29. September 2019.
  6. Die neue Mystery-Serie XIII: The Series startet bei Showcase. Abgerufen am 29. September 2019.
  7. Alexander König: XIII Remake kommt bald. Abgerufen am 29. September 2019.