Jen und Sylvia Soska

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Soska-Schwestern mit einer Freundin beim Fantastic Fest 2014

Jen und Sylvia Soska (* 29. April 1983 in North Vancouver, British Columbia) sind kanadische Zwillingsschwestern, die zusammen als Filmregisseure, Filmproduzenten, Schauspieler und Drehbuchautoren arbeiten.

Leben und Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die beiden Schwestern wurden am 29. April 1983 in Kanada geboren. Schon seit ihrer Kindheit sind die beiden Fans von Horrorliteratur und -filmen.

Die beiden werden auch „Twisted Twins“ (wörtlich etwa: „Verdorbene Zwillinge“) genannt, was auch den Namen ihrer Produktionsfirma Twisted Twins Productions beeinflusste, die sie 2008 gründeten.[1] Ihren ersten Film Dead Hooker in a Trunk finanzierten sie aus eigener Tasche und übernahmen Produktion, Regie, Drehbuch, Kameraarbeit und die Hauptrollen. 2012 boten sie mit American Mary einen vielbeachteten Beitrag zum Subgenre des Body Horror. Nach zwei Auftragsarbeiten für WWE Studios (See no Evil 2, Vendetta) und einem in der deutschen Fassung nicht enthaltenen Beitrag zur Anthologie The ABCs of Death 2 [2] kündigten sie als nächstes Projekt ein Remake von Rabid – Der brüllende Tod an, eines frühen Films von David Cronenberg mit der Aussicht auf eine angeschlossene TV-Serie.[3]

Nebenbei treten die beiden immer wieder als Darstellerinnen in Erscheinung (u.a. Suburban Gothic, Blackburn) und produzieren Arbeiten anderer Filmemacher (Puppet Killer). 2015 übernahmen sie zudem die Rolle der Gastgeber in der Horros-Spielshow Hellevator von Blumhouse Productions.

Die Filme der Soska-Schwestern zeichnen sich durch Gewaltdarstellung und starke Frauenfiguren aus und sind dem Thriller- und Horror-Genre zuzuordnen. Als großen Einfluss bezeichnen die beiden die Arbeit von Robert Rodriguez, insbesondere dessen Buch Devil Without A Crew.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2009: Dead Hooker in a Trunk
  • 2012: American Mary
  • 2014: The ABCs of Death 2 (T is for Torture porn)
  • 2014: See No Evil 2
  • 2015: Vendetta

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Twisted Twins Productions
  2. screen/read: Rabid: Soska-Schwestern drehen Remake des Cronenberg-Klassikers | TV-Serie in Planung
  3. screen/read: Exklusiv: Twisted Twins zur Streichung ihrer Episode aus der deutschen Fassung von The ABCs Of Death 2
  4. Thrill and Kill: Interview mit den Soska-Twins (AMERICAN MARY)