Jewish Encyclopedia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Jewish Encyclopedia (engl. für Jüdische Enzyklopädie, vollständiger Titel The Jewish encyclopedia. A descriptive record of the history, religion, literature, and customs of the Jewish people from the earliest times to the present day) ist ein zwischen 1901 und 1906 erschienenes Nachschlagewerk zum Judentum. Sie enthält über 15.000 Artikel in 12 Bänden. Thematisch wurden sowohl die Geschichte als auch die zeitgenössische Lage (um 1901) des Judentums und der Juden behandelt. Initiator und Herausgeber des Werkes war Isidore Singer.

Der unbearbeitete Text der Vorlage kann online unter der unten angegebenen Adresse gefunden werden.

Literatur[Bearbeiten]

  • David B. Levy: The making of the Encyclopaedia Judaica and the Jewish Encyclopedia. In: Proceedings of the 37th Annual Convention of the Association of Jewish Libraries Denver 2002 (Digitalisat).

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jewish Encyclopedia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien