Jezioro Ryńskie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jezioro Ryńskie
Geographische Lage Gemeinde Ryn, Powiat Giżycki, Wojewodschaft Ermland-Masuren, Polen
Abfluss zum Jezioro Tałty
Daten
Koordinaten 53° 55′ 27″ N, 21° 30′ 39″ OKoordinaten: 53° 55′ 27″ N, 21° 30′ 39″ O
Jezioro Ryńskie (Ermland-Masuren)
Länge 7 km
Breite 1 km
Maximale Tiefe 51 m
Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-SEEBREITEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-MAX-TIEFE

Jezioro Ryńskie (deutsch: Rheiner See, auch Rheinscher See) ist ein See auf dem Gebiet der polnischen Stadt Ryn (Rhein) im Powiat Giżycki in der Woiwodschaft Ermland-Masuren.

Der See ist ca. 7 km lang und maximal 1 km breit. Er ist bis zu 51 m tief. Südlich schließt sich der Jezioro Tałty (Talter Gewässer) an. Beide gehören zur Masurischen Seenplatte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]