Jezioro Ryńskie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Jezioro Ryńskie
Poland - Rynskie Lake.jpg
Geographische Lage Gemeinde Ryn, Powiat Giżycki, Wojewodschaft Ermland-Masuren, Polen
Abfluss zum Jezioro Tałty
Daten
Koordinaten 53° 55′ 27″ N, 21° 30′ 39″ OKoordinaten: 53° 55′ 27″ N, 21° 30′ 39″ O
Jezioro Ryńskie (Polen)
Jezioro Ryńskie
Länge 7 kmf6
Breite 1 kmf7
Maximale Tiefe 51 mf10

Jezioro Ryńskie (deutsch: Rheiner See, auch Rheinscher See) ist ein See auf dem Gebiet der polnischen Stadt Ryn (Rhein) im Powiat Giżycki in der Woiwodschaft Ermland-Masuren.

Der See ist ca. 7 km lang und maximal 1 km breit. Er ist bis zu 51 m tief. Südlich schließt sich der Jezioro Tałty (Talter Gewässer) an. Beide gehören zur Masurischen Seenplatte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]