Jiashan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jiashan (嘉善县, Jiāshàn Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Jiaxing im Norden der chinesischen Provinz Zhejiang. Er hat eine Fläche von 506,6 km² und zählt rund 574.200 Einwohner (Ende 2010).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Jiashan aus drei Straßenvierteln und sechs Großgemeinden zusammen. Diese sind:

Straßenviertel Weitang (魏塘街道), Sitz der Kreisregierung;
Straßenviertel Huimin (惠民街道);
Straßenviertel Luoxing (罗星街道);
Großgemeinde Dayun (大云镇);
Großgemeinde Ganyao (干窑镇);
Großgemeinde Taozhuang (陶庄镇);
Großgemeinde Tianning (天凝镇);
Großgemeinde Xitang (西塘镇);
Großgemeinde Yaozhuang (姚庄镇).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 30° 51′ N, 120° 54′ O