Jimmy Gardner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jimmy Gardner (eigentlich Edward Charles James Gardner, * 24. August 1924 in Newmarket, Suffolk; † 3. Mai 2010 in London) war ein englischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Gardner, Sohn des Jockeys Terry Gardner, floh als Jugendlicher von zu Hause, heuerte als Matrose an, überlebte zwei Schiffbrüche, diente in der Royal Air Force als Pilot und wurde mit der Distinguished Flying Medal ausgezeichnet. Mitte der 1950er Jahre wandte er sich der Schauspielerei zu und drehte 1964 seinen ersten Film. In der Folge war er auch im Fernsehen und auf der Bühne – hier vor allem in Shakespeare-Rollen – zu sehen. Ein später Höhepunkt seiner Karriere war eine Rolle in Harry Potter und der Gefangene von Askaban.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mark Rylance: Jimmy Gardner: War hero and actor whose roles ranged from gravedigger in the RSC's 'Hamlet' to a bus driver in 'Harry Potter'. In: Independent. 6. Mai 2010, abgerufen am 26. April 2015.